KulturTon vom 16.01.2015

Podcast
KulturTon
  • 2015_01_16_kt_horuck
    29:58
audio
28:56 Min.
Uni Konkret Magazin am 15.7. – Sprachen wiederbeleben, afghanische Lyrikerin und FLINTA*-Bouldersessions
image
Ein verschwiegener Täterort – Ausstellung zur NS-Geschichte im Tiroler Landhaus
audio
28:28 Min.
Uni Konkret Magazin am 2.7.2024 – Grenzregionen, Biodiversität und Kulturlabor Stromboli
audio
29:01 Min.
Das Ferdinandeum zieht um
audio
29:00 Min.
Wir sind alle Töchter! - Zur Ausstellungstrilogie im Taxispalais
audio
29:00 Min.
"Trotzdem!" Ein Abend mit Erika Pluhar
audio
29:12 Min.
Uni Konkret Magazin am 17.6.2024 – Obdachlosikeit, Biodiversität und ZEMIT im Liveinterview
audio
29:00 Min.
150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Mühlau
audio
29:01 Min.
Uni Konkret Magazin am 3.6.2024 – KI in der Schulpraxis und Schriftsteller Christian Kössler im Liveinterview
audio
29:02 Min.
Was tun gegen Diskriminierung?

Das Jahr 2014 aus der Sicht eines SÖB

2014 erlebten Tirol und ganz Österreich einen dramatischen Anstieg der Arbeitslosigkeit. Unter solchen laufend verschärften Bedingungen drohen immer mehr Menschen dauerhaft aus dem Arbeitsmarkt zu fallen. In dieser Situation gewinnen Sozialökonomische Betriebe (SÖBs), die Menschen Unterstützung bei der Rückkehr in das Erwerbsleben bieten, weiter an Bedeutung. Aber auch sie stehen angesichts stagnierender Fördermittel vor neuen Herausforderungen.
Wilfried Hanser und Martina Wolf-Kuntner von der Geschäftsführung des Ho&Ruck in Innsbruck blicken im Interview zurück auf ein recht schwieriges Jahr 2014, das aber auch zahlreiche neue Projekte brachte. Ein Höhepunkt des Jahres war die Feier „30 Jahre Ho&Ruck“ im Mai. Kooperationen mit dem MCI und der Fakultät für Architektur liefern die Grundlage für einige Neuerungen 2015.

Links:
Ho&Ruck
Re-Use Netzwerk Tirol

Musik: Reinhard Mey: Wirklich schon wieder ein Jahr
Plansee Big Band: Optimistico

Schreibe einen Kommentar