Es ist heute so, weil es gestern so gewesen ist.

Podcast
RadioStadt
  • Vom Ankommen und Abschiednehmen
    57:12
audio
55:24 Min.
Rösselmühle - Im rußigen Rössel am Oeversee. Teil 2
audio
35:06 Min.
Rösselmühle - Im rußigen Rössel am Oeversee. Teil 1
audio
57:48 Min.
Schreibwerkstatt Gratwein-Straßengel: "Geschwister Liebe - Auf die Probe gestellt / Augenblicke mit den Eltern..."
audio
49:24 Min.
Schreibwerkstatt Gratwein-Straßengel: "Geschwister Liebe - Die Herkunft"
audio
59:57 Min.
Šum journal and "Models of Extinction"
audio
59:13 Min.
Jahresrückblick Stadtteilzentrum Triester 2021
audio
57:44 Min.
Freiwillige Arbeit [c/o Grazer Soundscapes, STZ Triester]
audio
56:29 Min.
"Heimspiel" - Spielräume erobern und Innenhöfe beleben [c/o SOS Kinderdorf]
audio
36:07 Min.
Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
audio
1 Std. 05 Sek.
Die Hände meines Vaters und Gespräche über die Schreiberfahrungen.[c/o Schreibwerkstatt Strassengel]

Geschichten vom Ankommen und Abschiednehmen.

Aus der Luft in die Keller.
Zwischen Bombenkratern und Häuserkämpfen,
in Arbeitersiedlungen und Zwangsarbeiterlagern,
bei ungarischen Juden, Roma und Sinti – Löwen und Kamelen,
von Syrien über den Styx nach Graz.

Aufbau und Vernichtung.
Eben noch vertraut und doch fremd.

Wir haben Orte in Graz-Liebenau besucht und
mit Menschen gesprochen, die hier wohnen und
wir haben die Geister der Vergangenheit getroffen,
von denen viele dachten und einige hofften,
sie seien in den Kellern der Geschichte verbannt,
überbaut von Häusern und Gartenzwergen.

Wir sind die Stimmen der nächsten Stunde,
eben noch fremd.

Die Personen und die Stationen:

Edith Draxl und Andrea Fischer … Kunstlabor – uniT

Christopher Fröch und Rainer Possert … Sozialmedizinisches Zentrum Graz-Liebenau

Ephrem Isac mit Rainer Possert … Station „Welcome and Goodbye Forever“

Wolfgang Öggl und Severin Hirsch … Station „Ein sehr, sehr langer Moment“

Issa Touma … Station „Vor unseren Fenstern“

e.d. gfrerer … Station „Green Anger Backstage“

Miriam Fink und Gottfried Löffler … Station mit Bewohnern in Graz Liebenau

Lothar Lässer … an der Harmonika

Mirko Maric … Station „Über alles wächst Gras?“

Gestaltung und Moderation der Sendung: Walther Moser. In Zusammenarbeit mit Christopher Fröch (SMZ-Liebenau).

Aufgezeichnet im Rahmen des Strassenfestivals La Strada 2015.
Gestaltet vom Kunstlabor Graz in Kooperation mit dem BeGS (Begegnungszentrum Graz-Süd) und dem SMZ (Sozialmedizinisches Zentrum Graz Liebenau)

Schreibe einen Kommentar