Flachsanbau im Mühlviertel

Podcast
Altes und neues aus dem Mühlviertel
  • 20170126_Flachsanbau im Muehlviertel_Ernst Hager_60-00
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Hochzeit im Mühlviertel
audio
59:40 Min.
Přemysl Ottokar II – der Böhmen-König in Freistadt
audio
1 Std. 01:42 Min.
Mein erste Rausch war mit dem Pferd
audio
59:59 Min.
Farbe GELB in Kunst und Gesellschaft
audio
59:50 Min.
Die Geschichte der Innenstadthäuser und deren Bewohner
audio
1 Std. 29 Sek.
Ich war die "Zuwaage"
audio
59:59 Min.
"Wer das positive Morgen will, muss im Heute handeln"
audio
1 Std. 00 Sek.
Der Eiserne Vorhang (1948-1989)
audio
1 Std. 00 Sek.
Glashütten im Mühlviertel
audio
1 Std. 52 Sek.
Mit der Arbeit hatte ich eine Freude

Hören Sie in der dieswöchigen Ausgabe von Altes und Neues aus dem Mühlviertel Geschichte und Geschichten aus Neumarkt (im Mühlkreis) und um Neumarkt herum. Diesmal spricht Ernst Hager mit Gabriela Atteneder über den Flachsanbau und die weitere Verarbeitung von Flachs im Mühlviertel. Sie ist eine Textilkünstlerin, die Flachsfilz in ihren Kunstwerken verarbeitet.

Die Sendung wurde vom Neumarkter Ernst Hager gestaltet. Der Künstler und Kunstpädagoge ist langjähriger Obmann der KünstlerInnengruppe CART, die ihren Sitz in Pregarten hat. Die Musik zur Sendung stammt von Martin Wittibschlager.

Weitere Informationen zur Sendereihe Altes und Neues aus dem Mühlviertel

Informationen zu den Aktivitäten und Ausstellungen von CART:
http://www.cart-pregarten.com/

Schreibe einen Kommentar