KulturTon vom 03.05.2017

Podcast
KulturTon
  • 2017_05_03_kt_kulturgespraech
    29:59
audio
30:00 Min.
Uni Konkret Magazin am 20.5. – Wortdenkmäler, Pop-Kultur und Ästhetik in der Musik
audio
28:59 Min.
Innsbruck liest 2024 - Bestseller-Autorin Caroline Wahl im Interview
audio
29:00 Min.
Forest Complex
audio
29:00 Min.
Innsbrucker Wortdenkmäler: Was hat Marmelade mit Nationalsozialismus zu tun?
audio
29:05 Min.
Uni Konkret Magazin am 6.5. – Christine Lavant, diskriminierende Sprache in Befunden und das w:orte Lyrikfest
audio
28:59 Min.
"Komm, sei kein Frosch" – Workshop für Kinder
audio
29:00 Min.
Faszinierende Vogelwelt neben dem Alpenzoo
audio
29:08 Min.
UniKonkretMagazin am 15.4.2024
image
Die Innsbrucker Gemeinderatswahl – historisch betrachtet
audio
29:03 Min.
Uni Konkret Magazin am 1.4. – Slutshaming, Popkultur und Sexualpädagogin Corina Sauermoser

Kulturgespräch – Frieden lernen?

Zu Gast im Kulturgespräch bei Michael Haupt sind Wolfgang Dietrich, UNESCO Chairholder for Peace Studies und Leiter des Universitätslehrgangs für Friedensstudien an der Universität Innsbruck; sowie Bénédicte Walczak und Veronika Schmidinger, die einen Studenten aus Nigeria unterstützen, sein Masterstudium in diesem Fach in Innsbruck zu absolvieren. Die beiden sind an einem Projekt beteiligt, das sich um die Förderung von Studierenden kümmert, die zum Teil aus Entwicklungsländern, die stark von Konflikten betroffen sind, und (finanzielle) Unterstützung für Studien-, Aufenthalts- und Visumskosten benötigen.

Redaktion: Michael Haupt

Infos zum Projekt von Bénédicte Walczak und Veronika Schmidinger findet ihr hier: Koschuh, Markus: Das 6.000-Euro-Ding oder: stell dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin…, online unter: www.provinnsbruck.at

Schreibe einen Kommentar