Der spanische Musiker Paco Ibáñez – nur Text ohne Musik

Podcast
Kapitalismuskritik (Ex-Vekks)
  • ORANGE 94.0 Logging 2019-02-27 12:00
    67:28
audio
1 Std. 03:40 Min.
DEMOKRATISCHE MEDIEN HEUTE: Vorstellung der spanischen Tageszeitung El País
audio
43:25 Min.
ORBANISTAN 2: UNGARN HEUTE
audio
46:56 Min.
UNGARNS WEG NACH WESTEN 2 und ORBANISTAN 1
audio
42:44 Min.
UNGARNS WEG NACH WESTEN – Teil 1
audio
1 Std. 09:01 Min.
Inflation und Armut
audio
47:58 Min.
Lateinamerika heute: El Salvador, Teil 2
audio
50:58 Min.
China – ein Lehrstück. Buchpräsentation, Teil 7
audio
46:59 Min.
China – ein Lehrstück. Buchpräsentation, Teil 6
audio
47:34 Min.
China – ein Lehrstück. Buchpräsentation, Teil 5 – mit der Autorin Renate Dillmann
audio
48:30 Min.
„China – ein Lehrstück“. Buchpräsentation, Teil 4

und die von ihm vertonten spanischen Dichter aus 7 Jahrhunderten

Gemeinsam mit Monika Heller

Der familiäre Hintergrund von Ibáñez:

Die II. Spanische Republik, der Spanische Bürgerkrieg, Flucht und Exil in Frankreich.
Zwei Parteien des Bürgerkrieges: Die Anarchisten und die Basken

Die Lieder, die Autoren und die Texte:

Heriotzaren begiak – Der Tod wird kommen (Baskische Übersetzung eines Gedichtes von Cesare Pavese)

Andaluces de Jaen – Miguel Hernández (1910 Orihuela/Alicante –1942 Alicante)

Me Queda la Palabra – Blas de Otero (Bilbao 1916 – Majadahonda, Madrid 1979)

Proverbios y Cantares – Antonio Machado (1875 Sevilla – 1939 Collioure)

España en Marcha – Gabriel Celaya (1911 Hernani –1991 Madrid)

Canción del jinete – Federico García Lorca (1898 Fuente Vaqueros/Granada – 1936 Víznar/Granada)

Lo que puede el dinero – Arcipreste de Hita (Juan Ruiz, c. 1283 Alcalá – c. 1351)

Y riase la gente – Luis de Góngora (1561 Córdoba – 1627 Córdoba)

Es Amarga la Verdad – Francisco de Quevedo (1580 Madrid –1645)

Beti penetan – stets besorgt (Baskisches Volkslied)

A Galopar – Rafael Alberti (1902 El Puerto de Santa María/Cádiz – 1999 El Puerto de Santa María)

Nocturno – Rafael Alberti

Balada del que nunca fue a Granada – Rafael Alberti

Erase una Vez – José Agustín Goytisolo(Barcelona 1928 – Barcelona 1999)

Palabras para Julia – José Agustín Goytisolo

Me lo decia mi abuelito – José Agustín Goytisolo

Villancico – Gloria Fuertes (Madrid 1917 – 1998)

Kukua eta primadera – Der Kuckuck und der Frühling (Baskisches Volkslied)

Schreibe einen Kommentar