Memorabilia – Denkwürdigkeiten 04/2019

Podcast
Memorabilia – Denkwürdigkeiten
  • 20190419_Memorabilia_60-00
    60:00
audio
59:46 Min.
Memorabilia – Denkwürdigkeiten 07/2024
audio
59:59 Min.
Memorabilia - Denkwürdigkeiten 06/2024
audio
1 Std. 00 Sek.
Memorabilia - Denkwürdigkeiten 05/2024
audio
1 Std. 00 Sek.
Memorabilia - Denkwürdigkeiten 04/2024
audio
59:57 Min.
Memorabilia - Denkwürdigkeiten 03/2024
audio
1 Std. 00 Sek.
Memorabilia - Denkwürdigkeiten 02/2024
audio
1 Std. 00 Sek.
Memorabilia - Denkwürdigkeiten 01/2024
audio
58:29 Min.
Memorabilia - Denkwürdigkeiten 12/2023
audio
59:45 Min.
Memorabilia - Denkwürdigkeiten 11/2023
audio
59:58 Min.
Memorabilia - Denkwürdigkeiten 10/2023

Eingebettet in einen breiten und österlichen Musikbogen befinden sich folgende Themenbereiche: Die 2. Fabel aus dem 2. Fabelbuch des Phaedrus, ein Textausschnitt aus einem Brief des römischen Philosophen Seneca an seinen jüngeren Freund Lucilius, dazu kommt eine neue Reihe mit Epigrammen des Marcus Valerius Martialis. Der Text des Martial gibt hinreichend Anlass, über die rechtliche Stellung der Frau im antiken Rom nachzudenken. Die Reihe „Goldenes Zeitalter“ findet ihre Fortsetzung in einem Text des Lukrez (De rerum natura) unter dem Titel „Gelobte Steinzeit“. Ausgehend von Ciceros Dialog über die. Freundschaft, stellen wir diesen Begriff in einem erhellenden Licht dar. Nach diesem eigentlichen Hauptteil wenden wir uns nochmals einem Ausschnitt aus den Apophthegmata des Erasnus von Rotterdam zu.
Die von Margareta Matscheko vorgenommene Musikauswahl ist verschiedenen Komponisten aus der Zeit des Mittelalters, der Gregorianik, der Renaissance und des Barock zu verdanken. Namentlich genannt werden: J.S.Bach, Antonio Vivaldi, Claudio Monteverdi, Alessandro Marcello, Tomaso Albinoni, Henry Purcel und Walther von der Vogelweide.

Gestaltung der Sendung: Margareta Matscheko, Hans Bergthaler

Schreibe einen Kommentar