doku demo: free media in hungary

Podcast
trotz allem
  • beitraege ungarisch 110114
    27:59
  • interv ester babarccy 110114
    08:58
  • interv fraueninitiative 110114
    00:35
  • interv robert foelzel 110114
    03:14
audio
56:57 Min.
Die Ressourcen sind aus - was jetzt?
audio
57:00 Min.
Nein zu einer S8 Marchfeldschnellstraße! Frühdemo vor dem Bundesverwaltungsgericht anläßlich der Naturschutzverhandlung am 19.3.2024
audio
57:00 Min.
Pacewave Festival - 1.April: Ostermarsch ab Schwechat und Lichtermeer am Heldenplatz
audio
57:00 Min.
Schuhmeierplatz Straßenfest für den Erhalt des Lebensmittelrettungs Drehkreuz Eco Ufo
audio
56:59 Min.
Pressekonferenz und Führung durch die neue Protestarchitekturausstellung im Museum für Angewandte Kunst in Wien
audio
1 Std. 03:45 Min.
"PROTEST/ARCHITEKTUR. Barrikaden, Camps, Sekundenkleber" Neue Austellung im MAK - Interview mit Kuratoren Oliver Elser & Sebastian Hackenschmidt
audio
57:00 Min.
Geleakt: Massenbaumfällungen entlang des Donaukanals/der A4 - Pressekonferenz vom 24.1.2024
audio
56:59 Min.
Freies Donaufeld statt Betonierwahn - Reportage von der DoSama Kundgebung
audio
57:00 Min.
Widerstand gegen die Wiener Neustädter Ostumfahrung - Update
audio
56:56 Min.
Lost trains - Interview zur Greenpeace Studie

das neue von der ungarischen regierung beschlossene mediengesetz entspricht in keinster weise den vorstellungen eines demokratischen staates. es gibt seit neuesten eine zensurbehoerde, die metternich alle ehre gemacht hätte.

am freitag den 14. jaenner 2011 demonstrierten deshalb auch ueber 5000 menschen vor dem parlament in budapest dagegen. die demonstration verlief ruhig, begann ca 18°° und war gegen 18:30 zuende.

hier der mitschnitt der rede und musikbeitraege von der buehne. diese sind allerdings in ungarischer sprache. die angehaengten interviews sind in englisch.

ein bericht von herby loitsch.

Schreibe einen Kommentar