Aktueller Stand der Klimakrise

Podcast
Freies Radio Freistadt for Future
  • Klimakonferenz_18.9.2019
    59:52
audio
1 Std. 00 Sek.
Keplersalon: Kann Europa die Energiewende schaffen?
audio
1 Std. 00 Sek.
Lebendiger Boden - Das unsichtbare Netz des Lebens
audio
1 Std. 01 Sek.
Das gute Geld 2021 - Keynote Klimaexperte Andreas Jäger
audio
35:34 Min.
JANAklar - Bewusster Konsum und Social Media
audio
59:59 Min.
Vortrag "Lebendiger Boden" von Gerald Dunst
audio
1 Std. 00 Sek.
Generationen:fragen mit Walter Ötsch
audio
49:28 Min.
Wie geht Verkehrswende?
audio
54:43 Min.
"Just Transition" Diskussionsrunde beim SOL Symposium
audio
30:23 Min.
Was ist ein Klimabiwak?
audio
56:04 Min.
Reisen, Radfahren, Redakteur stellt sich vor

Wie sieht unsere Welt im Jahr 2100 aus? Welche Szenarien sind zu erwarten, wenn wir nicht in den Klimawandel eingreifen?

Über diese Fragen und weitere unterhielten sich Landesrat Rudolf Anschober, Gerhard Wotawa vom ZAMG und Vorstand des Climate Change Center Austria sowie Katharina und Bjarne von Fridays For Future Regionalgruppe Linz. Der Titel der Klimakonferenz am 18. September 2019 lautete ‚Aktueller Stand der Klimakrise, wie viel Zeit noch bleibt und was jetzt zu tun ist‘.

Zusätzliche Informationen sind zu finden unter:
Informationsportal Klimawandel
Fridays For Future

Bilder

AO6Z7800
3100 x 2067px

Dokumente

KLIMAWANDEL Alpenraum, PDF, 3.8 MB Download

Schreibe einen Kommentar