Silke Brösskamp zu Gast im afo

Podcast
Architekturforum
  • architekturforum04022020
    30:00
audio
30:12 Min.
GEHT’S NOCH?! 5/8: Peter Wimmesberger
audio
29:28 Min.
GEHT’S NOCH?! 4/8: Heidi Pretterhofer
audio
23:16 Min.
GEHT’S NOCH?! 3/8: Horst Lechner
audio
29:32 Min.
GEHT’S NOCH?! 2/8: Carla Lo
audio
28:14 Min.
GEHT’S NOCH?! 1/8: Martin Urmann
audio
30:01 Min.
schee schiach #3
audio
30:00 Min.
Leerstandsreise im Salzkammergut
audio
30:00 Min.
schee schiach #2
audio
30:00 Min.
Gabriele Heidecker Preis
audio
30:00 Min.
schee schiach

Wir haben für diese Sendung mit der Künstlerin Silke Brösskamp gesprochen, welche gerade als Gastkünstlerin im afo zu Besuch war.

Die Künstlerin Silke Brösskamp war gerade Gast im afo-architekturforum oö im Rahmen des afo Artist in Residence Programms 2019/2020.

Sie hat visuelle Kommunikation und Freie Kunst an der Kunstakademie Münster bei Reiner Ruthenbeck und als Meisterschülerin bei Katharina Fritsch studiert und arbeitet vor allem mittels Rauminstallationen, in denen sie oft Bruchstücke und Überbleibseln von bereits Gebautem neu interpretiert. Überhaupt spielen Themen wie Raum, Architektur und auch Landschaft eine große Rolle in Silke Brösskamps Arbeiten, welche bisher in zahlreichen Einzel und Gruppenausstellungen zu sehen waren.

Architektur kreist für sie um emotionale Themen wie Heimat, Schönheit und Identität. Was bedeutet Architekturqualität? Und wo findet man sie? Das haben wir Silke Brösskamp persönlich gefragt.

Moderation & Sendungsgestaltung: Sarah Praschak.

https://www.silkebroesskamp.de/

Schreibe einen Kommentar