KulturTon: Post aus Italien

Podcast
KulturTon
  • 2020_04_08_kt_italienzentrum_reginahilber_peterhodina_post_aus_italien
    29:13
image
Die Innsbrucker Gemeinderatswahl – historisch betrachtet
audio
29:03 Min.
Uni Konkret Magazin am 1.4. – Slutshaming, Popkultur und Sexualpädagogin Corina Sauermoser
audio
29:00 Min.
Neue Dauerausstellung im Zeughaus
audio
28:59 Min.
Bewerbungscoaching speziell für Studierende
audio
29:36 Min.
Uni Konret Magazin am 18.3.2024 – Siljarosa Schletterer, Zeitbegriff und UniNEtZ beWEGt
audio
29:00 Min.
Komm, spiel mit! – Du bist dran im Taxispalais
audio
29:00 Min.
Josef Schwammberger: Sadistischer NS-Exzesstäter
audio
29:15 Min.
Uni Konkret Magazin am 3.4.2024 – Nachlass-Arbeit, Gleichstellung und Frauenvernetzung
audio
29:00 Min.
Über Mäuse, Textilien und Fäden 
audio
28:59 Min.
Büchermäuse – Lesezwerge: Lesefrühförderung in der AK-Bibliothek

Lust auf eine kleine Radioreise? Heute kommt Post aus Italien: Einmal aus dem Sehnsuchtsort und einmal aus dem Erinnerungsort, mit schönen, schwierigen und verstörenden Landschaftsbildern.

„Post aus Italien“ hieß eine Lesung von Regina Hilber und Peter Hodina, die Ende Jänner 2020 im Innsbrucker Claudiasaal stattfand.

Die Veranstaltung war eine Kooperation der Grazer Autorinnen und Autorenversammlung mit dem Italien-Zentrum der Universität Innsbruck.

Schreibe einen Kommentar