Blackvoices – das anti-rassistische Volksbegehren

Podcast
Radio Widerhall
  • Black Voices - das Anti-Rassismusvolksbegehren
    58:28
audio
1 Std. 00 Sek.
Foodcoop Allmunde- Verein für Solidarökonomische Lebenskultur
audio
1 Std. 00 Sek.
Aktionstag Bildung 2024 ...im Bildungssystem brennts!
audio
57:31 Min.
Gespräch mit Dr. Birgit Peter
audio
52 Sek.
Jingle "Aktionstag Bildung 2024"
audio
1 Std. 00 Sek.
Brachiale - Festival zur Ehrung der Brache (Studiogespräch)
audio
1 Std. 00 Sek.
Die Linke in Österreich (Buchpräsentation)
audio
59:59 Min.
Chaos Computer Club Wien (C3W)
audio
1 Std. 00 Sek.
"Planet 10" möchte ausbauen (Sendungsmitschnitt)
audio
1 Std. 00 Sek.
Studiogespräch zum Buch "Delikt Abtreibung"
audio
56:56 Min.
Klassenkampf im Äther – 100 Jahre Rundfunk in Deutschland (Buchpräsentation)

Gespräch über Rassimus und was dagegen zu tun ist.

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Rassismus (21. März) sprechen wir mit Noomi Anyanwu von Blackvoices, dem anti-rassistischen Volksbegehren in Österreich, darüber warum dieses Volksbegehren notwendig und wichtig ist. Was muss sich hier in Österreich in der Bildung, am Arbeitsmarkt, in der Politik und im Alltag generell ändern? Wie können diese Anliegen unterstützt werden?

Antworten darauf gibt es in der Sendung und auf https://blackvoices.at/

Zu Beginn der Sendung auch diesmal die Widerstandschronologie (Infos dazu: https://nochrichten.net/)

Schreibe einen Kommentar