Geschichte bewegt – Eine Reise durch Tirol und einmal über den Brenner und zurück

Podcast
KulturTon
  • 2021_05_24_kt_tlm_gehen_al_lavoro
    29:00
audio
29:16 Min.
Die Gewerkschaft – Was bedeutet sie für Unternehmen und die arbeitende Bevölkerung?
audio
29:00 Min.
Out of the Comfort Zone - "Enter the Contact Zone"
audio
29:00 Min.
Gemeinsam Perspektiven schaffen - am und um das IFFI 2024
audio
30:00 Min.
Uni Konkret Magazin am 20.5. – Wortdenkmäler, Pop-Kultur und Ästhetik in der Musik
audio
28:59 Min.
Innsbruck liest 2024 - Bestseller-Autorin Caroline Wahl im Interview
audio
29:00 Min.
Forest Complex
audio
29:00 Min.
Innsbrucker Wortdenkmäler: Was hat Marmelade mit Nationalsozialismus zu tun?
audio
29:05 Min.
Uni Konkret Magazin am 6.5. – Christine Lavant, diskriminierende Sprache in Befunden und das w:orte Lyrikfest
audio
28:59 Min.
"Komm, sei kein Frosch" – Workshop für Kinder
audio
29:00 Min.
Faszinierende Vogelwelt neben dem Alpenzoo

Zum Euregio-Museumsjahr 2021 präsentieren die Tiroler Landesmuseen gleich zwei neue Sonderausstellungen.

Im Zeughaus ist die Ausstellung „Gehen – Fahren – Reisen“ zu sehen, welche die Entwicklung der Fortbewegung in Tirol erkundet. Vom PKW, über die Eisenbahn, bishin zur Schiffahrt und der Luffahrt.

Im Tiroler Volkskunstmuseum zeigt die Ausstellung „Al Lavoro„, die italienische Zuwanderung aus dem Trentino im 19. und frühem 20. Jahrhundert.

Mehr Infos: www.tiroler-landesmuseen.at

Redaktion: Michael Klieber

Schreibe einen Kommentar