Arten sterben

Podcast
Lust auf Politik
  • Arten sterben
    29:59
audio
COP26 - Erfolg oder Misserfolg?
audio
Schwarz-Blau in OÖ 2021
audio
Zur Klimarettungskonferenz
audio
Absage ans Wirtschaftswachstum
audio
Zur Ethik Albert Schweitzers
audio
System Kurz am Ende?
audio
Nach den Wahlen
audio
Noam Chomsky - Die zweifache Bedrohung
audio
Türkis - Grün, Eine Zwischenbilanz
audio
Ein anderer Rosegger

Schon Ludwig Klages (1872 – 1956) beklagte 1913 in seinem Grußwort an den “Ersten Freideutschen Jugendtag” das um sich greifende Aussterben von Pflanzen- und Tierarten aufgrund der menschlichen Zivilisation. Das Bewußtsein für die Problematik ist inzwischen weiter verbreitet, die Dramatik der Situation viel gravierender. In einem Zeitungsinterview kritisiert der bekannte Biologe und Verhaltensforscher Kurt Kotrschal, dass es bis heute keine reale Politik gegen das Artensterben gibt, sondern lediglich Lippenbekenntnisse.

Leave a Comment