Ein Zauberlehrling im „Zauberwald“ in Wattens

Podcast
KulturTon
  • 2021_09_15_kt_ak_maerchen
    28:59
audio
29:02 Min.
Einst Kunstwerk / Heute Design
audio
28:59 Min.
Utopie statt Apokalypse 2040: Wie wir uns die Zukunft zurückholen
audio
28:56 Min.
Uni Konkret Magazin am 15.7. – Sprachen wiederbeleben, afghanische Lyrikerin und FLINTA*-Bouldersessions
audio
29:22 Min.
Ein verschwiegener Täterort – Ausstellung zur NS-Geschichte im Tiroler Landhaus
audio
28:28 Min.
Uni Konkret Magazin am 2.7.2024 – Grenzregionen, Biodiversität und Kulturlabor Stromboli
audio
29:01 Min.
Das Ferdinandeum zieht um
audio
29:00 Min.
Wir sind alle Töchter! - Zur Ausstellungstrilogie im Taxispalais
audio
29:00 Min.
"Trotzdem!" Ein Abend mit Erika Pluhar
audio
29:12 Min.
Uni Konkret Magazin am 17.6.2024 – Obdachlosikeit, Biodiversität und ZEMIT im Liveinterview
audio
29:00 Min.
150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Mühlau

Seit 25 Jahren gibt es die von Walter Steidl gegründeten Tiroler Märchentraumwelten und damit die Möglichkeit, Märchen interaktiv, zeitgemäß und mitten in der Natur zu erleben. Auch in diesem August hat sich der Aktivpark am Vögelsberg in Wattens wieder in einen Zauberwald verwandelt.

Diesmal steht im Zentrum des phantastischen Geschehens der junge Zauberlehrling Huisele, der wie sein Lehrmeister Dr. Faust einen unglückseligen Teufelspakt geschlossen hat.  Der KulturTon war mit dabei.

Weitere Informationen: Tiroler Märchentraumwelten

Musik: JDD; Schandmaul.

 

Schreibe einen Kommentar