#344 Funkempfang von unheimlichen Geräuschen auf Mondrückseite

Podcast
Radio DARC
  • DARC-Radio-344-19092021-59min
    59:19
audio
59:20 Min.
#478 "fast radio bursts" aus dem Weltraum
audio
59:21 Min.
#477 Amateurfunkkurse, Recht auf Reparatur, FERMI Paradoxon
audio
59:20 Min.
#476 Amateurfunk-Bake am Mond sendet Signal
audio
59:19 Min.
#475 Deutsches Amateurfunkgesetz ist 75 Jahre alt
audio
59:21 Min.
#474 Mittelwellen-Sendetechnik
audio
59:20 Min.
#473 Amateurfunkbake am Mond gelandet
audio
59:19 Min.
#472 Dokufunk, das Amateurfunk- Funk- und Radio-Archiv
audio
59:20 Min.
#471 Mensch den Maschinen ausgeliefert? Transistor in Atomgröße
audio
59:20 Min.
#470 Herr MILLS, Funkamateur - und Erfinder des NTP-Protokolls
audio
59:19 Min.
#469 Mondschallplatte, Laser-Kommunikation und kosmische Hintergrundstrahlung

Die Apollo-Missionen mit Ihren Mondlandungen liegen mittlerweile ein halbes Jahrhundert zurück. Aber wussten Sie, dass die Astronauten auf der Rückseite des Mondes seltsame, unheimliche Geräusche aus Ihren Funkgeräten vernommen haben ? Die Sache war so mysteriös, dass die NASA den Vorfall fast 40 Jahre lang unter Verschluss gehalten hat.

In unserer heutigen Sendung lüften wir dieses Geheimnis und gehen der Sache auf den Grund.

 

Folgendes Fremdmaterial wird in der Sendung gespielt:

  • Paul Revere & The Raiders – Mr. Sun, Mr. Moon
  • Louis Armstrong – What a wonderful World
  • The Shadows – A Little Bitty Tear
  • Cat Stevens – Moon Shadow
  • Creedence Clearwater Revival – Bad Moon rising
  • Electric Light Orchestra – Ticket to the Moon
  • Maggie Oldfield – Moonlight Shadow

Schreibe einen Kommentar