UN Gipfel Johannesburg

Podcast
FROzine
  • UN Gipfel Johannesburg
    12:25
audio
32:19 Min.
Möglichkeiten und Hürden des geförderten Wohnens
audio
49:22 Min.
(Un)Leistbares Wohnen
audio
12:21 Min.
Wohnträume schwer erfüllbar
audio
59:50 Min.
Bean-to-Bar Schokolade
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Aserbaidschan und Bergkarabach
audio
30:56 Min.
Gewalt gegen Frauen
audio
48:11 Min.
“Zivilcourage fängt früh an”
audio
59:50 Min.
Stigma der Sexarbeit
audio
11:24 Min.
Klimagerechtigkeit: Loss & Damage
audio
20:33 Min.
Stigma der Sexarbeit

Viel ist momentan die Rede vom „Welt-Gipfel für nachhaltige Entwicklung“ in Johannesburg. Noch bis zum 4. September wird vorgetragen, diskutiert, verhandelt. Über Sinn oder Unsinn solcher Gipfel und darüber, was tatsächlich erreicht werden könnte, sprachen wir mit dem Klubobmann der Grünnen Oberösterreich, Rudi Anschober.

Schreibe einen Kommentar