034 Jordi Savall: Ein Wegbereiter der historischen Aufführungspraxis

Podcast
Freude an Alter Musik
  • /
    60:09
audio
59:58 Min.
Sendung 062: Heinrich Schütz: Opus ultimum ( Schwanengesang)
audio
1 Std. 02:03 Min.
Sendung 061: Johann Josef Fux - Leben und Werk
audio
1 Std. 00 Sek.
Sendung 060: Französische Barockmusik
audio
59:59 Min.
Sendung 059: Henry Purcell: The Fairy Queen
audio
1 Std. 00 Sek.
Sendung 058: Barockmusik gecovert
audio
1 Std. 00 Sek.
Sendung 057: Georg Friedrich Händel: Feuerwerksmusik und Concerti
audio
1 Std. 00 Sek.
Sendung 056: "Der Messias": Oratorium von Georg Friedrich Händel
audio
59:59 Min.
Sendung 055: Weihnachtsmusik von Heinrich Schütz
audio
1 Std. 02 Sek.
Sendung 054: Johann Sebastian Bach: Musik für Cembalo, Klavier und Orgel
audio
1 Std. 01 Sek.
Sendung 053: Auf den Spuren von Johann Sebastian Bach

Jordi Savall, ein Wegbereiter der historischen Aufführungspraxis

 

Anlässlich seines 80. Geburtstages wird Jordi Savall mit seinen Ensembles Hesperion XX (XXI), Le Concert des Nations, La Capella Reial de Catalunya u.a. vorgestellt. Es erklingt Musik aus Spanien, Italien und Frankreich.

 

Schreibe einen Kommentar