Boden schützen! Aber wie?

Podcast
Architekturforum
  • architekturforum07062022
    30:00
audio
29:50 Min.
GEHT’S NOCH?! 7/8: Oliver Schulze
audio
30:35 Min.
GEHT’S NOCH?! 6/8: Emil Dworschak & Judith Kinzl
audio
30:12 Min.
GEHT’S NOCH?! 5/8: Peter Wimmesberger
audio
29:28 Min.
GEHT’S NOCH?! 4/8: Heidi Pretterhofer
audio
23:16 Min.
GEHT’S NOCH?! 3/8: Horst Lechner
audio
29:32 Min.
GEHT’S NOCH?! 2/8: Carla Lo
audio
28:14 Min.
GEHT’S NOCH?! 1/8: Martin Urmann
audio
30:01 Min.
schee schiach #3
audio
30:00 Min.
Leerstandsreise im Salzkammergut
audio
30:00 Min.
schee schiach #2

Welche Strategien und welches Vorgehen wäre notwendig, um unsere Böden besser zu schützen?

Passend zur Ausstellung “Boden für Alle” im afo – architekturforum oö gab es dazu einige Kurzvorträge zu hören. Diese wurden gehalten von:

Heide Birngruber
ist im Amt der Oö. Landesregierung für die überörtliche Raumordnung zuständig und Mitautorin der Oö. Raum­ordnungsstrategie #upper REGION2030, also dem strategischen Steuerungsinstrument für die räumliche Entwicklung des Landes.

Gernot Stöglehner
leitet an der BOKU Wien das Institut für Raumplanung, Umweltplanung und Bodenordnung. Neben Forschung und Lehre berät er Unternehmen und Körperschaften dabei, die Welt umweltfreundlicher, resilienter und nachhaltiger zu gestalten.

Lennart Winzer
ist bei der Business Upper Austria – OÖ Wirtschaftsagentur Projektleiter für nachhaltige Standortentwicklung und beschäftigt sich unter anderem mit der Nachnutzung von Gewerbe­ und Industriebrachen.

Elias Molitschnig
ist am Amt der Kärntner Landesregierung für Fragen der Baukultur und Beratung in der Bebauungsplanung zu­ ständig. Er ist der Überzeugung, dass Innenentwicklung vor Außenentwicklung gestellt werden muss.

 

Wir wollen in dieser Sendung kurze Ausschnitte aus den Statements der vier Referent*innen senden und somit einen kleinen Überblick geben, wie es um Bodenschutz in Österreich aussieht und welche Schritte wir jetzt setzen sollten.

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

Schreibe einen Kommentar