Matteo Haitzmann im Sundownergespraech

Podcast
Radio Positiv
  • Sundowner Matteo Haitzmann
    57:09
audio
57:14 Min.
Sundowner mit Karin Kiendler
audio
56:58 Min.
"Hallo, wie geht's...?" mit Christoph Schütz
audio
57:06 Min.
Sundownergespraech mit Larissa Kopp
audio
57:07 Min.
Auf der Bühne durfe ich anders sein
audio
56:13 Min.
med update Live
audio
1 Std. 00 Sek.
"Hallo, wie geht's...?" mit Andrea Brunner
audio
57:14 Min.
Was ist los im Juni ?
audio
57:17 Min.
Pride 2022
audio
57:00 Min.
"Hallo, wie geht's...?" mit Christoph Wiederkehr

Radio Positiv hat den Geiger, Performer und Komponisten Matteo Haitzmann getroffen und mit ihm über seine vielfältigen künstlerischen Projekte gesprochen und was ihn dazu inspiriert hat. So beschäftigt er sich in „Those we lost“ mit den Überlebensstrategien der LGBT-Bewegung in den 80er und 90er Jahren angesichts der damals um sich greifenden AIDS-Krise. In seinem performativen Solokonzert zollt er den Toten Tribut und sucht gleichzeitig nach Inspiration für die Lebenden. Er erzählt über seinen beruflichen Werdegang und über die vielschichtigen  Stationen seines künstlerischen Schaffens.

Mehr dazu unter: https://matteohaitzmann.com

Schreibe einen Kommentar