Social Change & der Nikolo

Podcast
Your voice – Das bewegte Jugendradio
  • Y4SC_FINAL_cba
    42:53
audio
22:14 Min.
Ganz Salzburg Bewegen
audio
1 Std. 01 Sek.
Frohes Fest!
audio
34:23 Min.
Auch Kinder haben Rechte!
audio
26:35 Min.
Live im Park 2023
audio
1 Std. 00 Sek.
SpendenLauf im Süden
audio
59:53 Min.
Sprayen und Laufen in Salzburg
audio
14:05 Min.
Feuchtfröhliches Frühlingsfest in Itzling
audio
1 Std. 01 Sek.
Wer & Was ist Jugendbeauftragter?
audio
31:39 Min.
Sportendspurt im Süden - Cagefight und Fussballmatch zum Ferienende

Gemeinsam eine gesunde Zukunft gestalten, steht hinter der Idee eines EU-weiten Pilotprojekts, das vor einigen Wochen auch in Salzburg angelaufen ist. Junge Menschen sollen im Rahmen des Programms zu Change-Agents ausgebildet werden um langfristig mit eigenen kreativen Initiativen ein neues Gesundheitsbewusstsein anzustoßen.

Unter dem Motto „Youth 4 Social Change“ startet die Jugendinitiative nun im Europäischen Jahr der Jugend 2022. Ziel des Projekts ist es, innovative Jugendarbeitsstrukturen zu entwickeln und Jugendliche dabei zu unterstützen, einen aktiveren und gesünderen Lebensstil zu führen. Mit einer Laufzeit von zwei Jahren, wird das Projekt neben Salzburg zeitgleich auch noch in Coburg (Deutschland), Alcobaça (Portugal) und in Skopje (Nord-Mazedonien). Kofinanziert wird die Initiative durch das Erasmus+ Programm der Europäischen Union im Bereich Jugend.

Die Schülerinnen und Schüler der Schulklasse 1As an der Bundeshandelsakademie 1 in Salzburg konnten für die Teilnahme an dem Projekt gewonnen werden. Für die Umsetzung der Ziele haben sich verschiedene europäische Organisationen zusammengeschlossen: Für Österreich mit dabei sind die Forscher*innen der FH Salzburg vom Studiengang Soziale Innovation und der Verein Spektrum. Gemeinsam mit „SPIN – Sport Innovation“ aus Deutschland übernimmt das Team die konzeptionelle Führung des Projekts in Salzburg.

Außerdem war der Nikolo in Itzling unterwegs. Am Veronaplatz wurde gesungen und es wurden dutzende Sackerl verteilt an alle braven Kinder … wir waren dabei und haben mit dem Nikolo gesprochen …

Links:

Youth 4 Social Change

FH Salzburg

SPIN – Sport Innovation

Verein Sektrum

KOMM

 

Schreibe einen Kommentar