Die Zukunft der Kulturarbeit.

Podcast
Bewegungsmelder Kultur
  • Die Zukunft der Kulturarbeit
    30:00
audio
30:00 Min.
Arbeiterkammerwahlen 2024: Auch für Kunst und Kultur relevant
audio
26:52 Min.
Erste Sozialpartnerempfehlung für den freien Kulturbereich
audio
30:00 Min.
Progressive Provinz - Teil 2
audio
30:00 Min.
Progressive Provinz - Teil 1
audio
30:00 Min.
Generationenwechsel in der Kultur
audio
30:00 Min.
Herausforderungen für den Kulturbetrieb der Zukunft
audio
30:00 Min.
Wie steht es um Fair Pay für Kunst und Kultur in Bund und Ländern?
audio
30:00 Min.
Crowdfunding zur Kofinanzierung und als Marketing-Tool für Kunst und Kultur
audio
30:00 Min.
Kunst oder Klima?
audio
30:00 Min.
Die Kunst, Pläne zu machen: Kulturstrategien und Entwicklungspläne in der Politik.

Die Art, wie wir Kunst und Kultur betreiben, hat sich in den letzten Jahrzehnten geändert. Es stellen sich Fragen um Professionalisierung und Prekariat, politische und inhaltliche Ausrichtung, Vernetzung oder Anbindung an andere Sektoren. Wie sieht die Zukunft aus? Was ändert sich an der Art, wie wir arbeiten? Was könnten neue Herausforderungen werden? Welche Themen werden uns in den nächsten Jahren beschäftigen? Wir haben mit Kulturarbeiter*innen aus der unterschiedlichsten Schwerpunktsetzung, verschiedenen Generationen und mehreren Bundesländern gesprochen, wie sie die Zukunft sehen.

U.a. mit den Stimmen von Jolanda de Wit/OKH Vöcklabruck, Gerald Gröchenig/Europäische Theaternacht, Yvonne Gimpel/IG Kultur, Andrea Hummer/ehem. Festival der Regionen;IG Kultur, Hans Oberlechner/MuKu St. Johan, Gabriele Gerbasits/ehem. IG Kultur, Richard Schachinger/OKH Vöcklabruck; Klimabündnis, Alina Zeichen/UNIKUM; IG KIKK, Klemens Pils/ehem. KAPU; KUPF OÖ, Martin Wassermair/DorfTV, David Prieth/p.m.k.

 

Zum Beitrag

Zu allen Sendungen der IG Kultur

Schreibe einen Kommentar