Wasser aus Granit – wie geht das?

Podcast
Altes und neues aus dem Mühlviertel
  • 20230308_AuN_Schlossmuseum_Wasser_60-00
    60:00
audio
59:50 Min.
Die Geschichte der Innenstadthäuser und deren Bewohner
audio
1 Std. 29 Sek.
Ich war die "Zuwaage"
audio
59:59 Min.
"Wer das positive Morgen will, muss im Heute handeln"
audio
1 Std. 00 Sek.
Der Eiserne Vorhang (1948-1989)
audio
1 Std. 00 Sek.
Glashütten im Mühlviertel
audio
1 Std. 52 Sek.
Mit der Arbeit hatte ich eine Freude
audio
59:57 Min.
Fotografische Experimente
audio
1 Std. 00 Sek.
Glaserzeugung im Mühlviertel
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Freistädter Gymnasium
audio
1 Std. 00 Sek.
"Die Marionette tanzt nicht mehr"

Wasser – ein Urelement – fällt vom Himmel und kommt aus der Wasserleitung. Aber so einfach funktioniert das sicherlich nicht. Vom Kreislauf des Wassers, einer erfolgreichen Suche nach einer ergiebigen Quelle bis zur krisenfesten Wasserversorgung der Bevölkerung spannt sich der Bogen dieser informativen Sendung.
Dipl. Ing. Klaus Thürriedl erklärt mit seinem hervorragenden Fachwissen wie denn Wasser aus Granit kommen kann – ein höchst interessanter Vorgang der sicherlich für Überraschung sorgt. Welche Rolle dabei die Wünschelrute spielt wird ebenso beleuchtet wie der Wasserverbrauch und die speziellen Eigenschaften des Wassers.

Studiogast: Baurat h.c. Dipl. Ing. Klaus Thürriedl
Moderator: Christian Thürriedl
Technik: Fritz Fellner

Schreibe einen Kommentar