Solawi Erdreich: Ein Spaziergang mit Pete Ionian über Bäbelis Hof

Podcast
Transition Valley – Wandeltal
  • Solawi Erdreich: Ein Spaziergang mit Pete Ionian über den Bäbelis Hof, wo er Gemüsebauer ist
    57:45
audio
1 Std. 12:45 Min.
Brauchtum und Gegenwart: "Wie zeitgemäß ist die Funkenhexe?"
audio
48:07 Min.
"Der Krieg zwischen Israel und Gaza und seine Hintergründe" - Vortrag von Wieland Hoban von der Jüdischen Stimme für einen gerechten Frieden in Nahost.
audio
58:57 Min.
Fridays For Future haben am 15. September 2023 zum Weltweiten Klimastreik aufgerufen. Ein Nachbericht aus Vorarlberg.
audio
1 Std. 01:51 Min.
Reinhard Steurer: Mit Scheinklimaschutz in die Katastrophe – oder kapieren wir es doch noch?
audio
57:16 Min.
BLITZBLANK! Vom Putzen – innen, außen, überall UND zur Herstellung eigener Putzmittel
audio
52:39 Min.
"Transparente Medienlandschaften" betrachtet von Roland Alton-Scheidl
audio
1 Std. 01:14 Min.
Kosmos Diskurs: Reden über Geld. Eine kontroversielle Diskussion über Vermögensverteilung, Umverteilung durch Steuern, Demokratie und Gerechtigkeit
audio
58:50 Min.
Investition in die Zukunft oder Faß ohne Boden - Andrea Matt von der Bürgerinitiative "Mobil ohne Stadttunnel" informiert über die Tunnelspinne Feldkirch
audio
55:16 Min.
Transition Valley zum Nature Design Camp
audio
22:18 Min.
Interview mit Anna - letzte Generation

In der Sendereihe Transition Valley werden Initiativen vorgestellt, die sich einem nachhaltigen Lebensstil und gemeinnützigem Wirtschaften verschrieben haben, um enkeltaugliche regionale Projekte zu entwerfen und zu entwickeln.

Die heutige Sendung stellt die Solawi Erdreich vor. Sie ist am Bäbelis Hof in Hohenems verwurzelt.

Nachhaltigkeit und biologischer Gemüsebau werden hier groß geschrieben, es wird hauptsächlich von Hand gearbeitet und es werden keine chemischen Gifte verwendet. Es wird möglichst viel selbst gemacht, es wird investiert und langfristig gedacht, es wird gelernt und begeistert, ausgetauscht und mit einbezogen, um aktiv etwas zu verändern. Das Ziel ist, gemeinsam Verantwortung für qualitätsvolle und gesunde Lebensmittelversorung zu übernehmen und die regionale Wertschöpfung und Wertschätzung zu fördern.

Die Erdreich Solawi wurde 2019 von Jürgen Mathis und seiner Frau Lisa gegründet. Als kleiner Familienbetrieb kultivierten sie anfangs 2.000 m² Ackerland meistens alleine, oder von ihren Familien und Mitgliedern unterstützt. In der Saison 2022 sind die drei Gärtner:innen Lea Wimmer, Thilo Hanser und Pete Ionian im Betrieb eingesprungen. Mit 2023 übernahm Jürgen Mathis wieder die Verantwortung für den Hof gemeinsam mit Pete Ionian.

In der Sendung zu hören sind Gemüsegärtner Pete Ionian und die beiden Solawi-Mitglieder Christian und Josef. Die Interviews geführt wurden am Marktstand der Solawi Erdreich in Hohenems und dann auch auf dem Bäbelis Hof.

www.erdreich-solawi.at
www.wandeltreppe.net

 

Schreibe einen Kommentar