Abstand macht sicher – neue Fakten präsentiert von der Radlobby Vorarlberg

Podcast
R(h)eingehört
  • Abstand macht sicher - neue Fakten präsentiert von der Radlobby Vorarlberg
    25:46
audio
11:57 Min.
R(h)eingehört zu "Wer sind wir hier."
audio
12:46 Min.
R(h)eingehört zu "Ich Werde Nicht Hassen!"
audio
17:02 Min.
R(h)eingehört zum Karl Max Kessler Archiv
audio
13:00 Min.
R(h)eingehört zur Ausstellung "Das Kranke (n) haus
audio
16:05 Min.
Der Gender Visibility Gap steht bei den mädchen*impulstagen 2024 im Fokus
audio
09:45 Min.
R(h)eingehört zu den Summer Sessions der Kammgarn
audio
15:45 Min.
Endlich Schule bewegen! Gemeinsame, couragierte Bildung für alle braucht einen echten Reformprozess - Kurzbericht zum Aktionstag Bildung 2024 in Vorarlberg
audio
53 Sek.
Veranstaltungstipp Fiesta Flamenca
audio
11:46 Min.
Gehen und Kommen. Ein Generationenstück zum 60. Jubiläum des Anwerbeabkommens Österreich-Türkei.
audio
27:00 Min.
Österreichweiter Aktionstag Bildung am 6. Juni 2024 - in Vorarlberg um 16 Uhr in Bregenz vor dem Landhaus

Am 16. März 2023 lud die Radlobby Vorarlberg zu einer Pressekonferenz in der FH Vorarlberg ein.

Wissenschaftlich fundierte Fakten zur Sicherheit beim Radfahren wurden vorgestellt. Einerseits stammen sie vom Kuratorium für Verkehrssicherheit, andererseits vom Citizen Science Projekt OpenBikeSensor in Vorarlberg, das von der Radlobby Vorarlberg angestoßen wurde.

38 Prozent der Unfälle bei denen Radfahrende beteiligt sind, passieren bei Überholmanövern durch KFZ-Lenker*innen. Mit dem OpenBikeSensor messen seit über einem Jahr Bürger*innen auf ihren alltäglichen Fahrstrecken in Vorarlberg diese Überholabstände.
In der seit Oktober 2022 geltenden Novelle der Straßenverkehrsordnung wurde ein Überholabstand von innerorts 1,5 Meter und außerorts 2,5 Meter festgelegt.

Die  aus der Sachlage abgeleiteten Forderungen sind:

– eine vom Land organisiserte bewusstseinsbildende Kampagne, mit dem Ziel einer Stärkung der Sensibilität der KFZ-Lenker*innen beim Überholen von Radfahrenden
– und dadurch eine Bekanntmachung der neu geltenden Novelle der Straßenverkehrsordnung,
– eine Verbesserung der Fahrradwege
– eine Vereinfachung des Gesetzes.

Informationen zum Bau eines OpenBike Sensors gibt es hier:
www.openbikesensor.org

Die Ergebnisse der CitizenScience-Studie in Vorarlberg sind zu finden unter
www.1meter50.at
Dort kann auch ein OpenBikeSensor ausgeliehen werden.

Unter  www.radlobby.at gibt es weitere Informationen zu Zielen und Aktionen der Radlobby Vorarlberg.

Schreibe einen Kommentar