DI Alois Duschlbauers Beziehung zum Kornspitz!

Podcast
Volksmusik und Tradition
  • 20230728_Volksmusik und Tradition_60-00
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
"Steff'n-Hansl Musi" spüht "Klaus Karl"!
audio
1 Std. 00 Sek.
"Heimatverbunden"
audio
1 Std. 00 Sek.
Die "Irrsdorfer Tanzlmusi"
audio
1 Std. 00 Sek.
Märchen und Geschichten zum Nachdenken - "Zufriedenheit"!
audio
57:25 Min.
"Roabradlmusi" - aus Freude am Musizieren!
audio
1 Std. 00 Sek.
50 Jahre OÖ-Volksliedwerk!
audio
1 Std. 00 Sek.
Bezirksmusikfest in Freistadt!
audio
1 Std. 00 Sek.
Färbermarkt in Gutau!
audio
1 Std. 00 Sek.
Saisoneröffnung am Pferdeeisenbahnhof in Kerschbaum
audio
1 Std. 00 Sek.
Steinblossdorf Ottenschlag - Ausstellung im Bauernmöbelmuseum Hirschbach.

Der gebürtige Zulisser Alois Duschlbauer, ist Lebensmitteltechnologe und hat an der Entwicklung des „Kornspitz“ wesentlich beigetragen. Nebenbei ist er aber hobbymässig als Mundartdichter tätig und verpackt so manche Ereignisse, die sich in seinem Umfeld abspielen in gereimter Form zu unterhaltsamen Gedichten. „Was‘ net ois gibt im Mühlviertel“ ist der Titel seines ersten Buches.

Schreibe einen Kommentar