Lignorama Riedau Museumsfrühstück

Podcast
Museumsfrühstück
  • Folge 1 Museumsfrühstück
    49:26
audio
47:18 Min.
Gespräch mit Ernst Stelzhammer
audio
34:36 Min.
Furthmühle in Pram
audio
50:26 Min.
Haager Heimathaus
audio
28:09 Min.
Pramtaler Musseen Quiz
audio
39:42 Min.
s'Christkindl
audio
58:10 Min.
Kreiselmuseum
audio
40:16 Min.
Radiomuseum Taufkirchen
audio
50:59 Min.
Tischlermeister-Galerie
audio
11:58 Min.
Vorstellung Sendereihe Museumsfrühstück

Mit der Serie „Museumsfrühstück“ stellt Sieglinde Baumgartner die Museen des Pramtales vor.
Die langjährige Lehrerin ist Kulturvermittlerin im Lignorama Holz- und Werkzeugmuseum in Ried.

Sieglinde Baumgartner stellt gemeinsam mit ihrem Team des Lignorama Holz- und Werkzeugmusuems „Lignorama“ in Riedau vor.
Mit dabei waren Museumsleiterin Cornelia Schlosser, Maria Ertl, Rosmarie Mayer, Hans Schuster und Stefan Wallner.

Lignorama steht für „Lignum“, Latein für das Holz, und „Horama“, der Ausblick – also der „Holzausblick“ – passend zum Holz-, Holzbearbeitungs und Werkzeugmuseum.

In der Daueraustellung des Museums gibt es viel zu erfahren über das Material Holz, den Wald und Werkzeuge sowie Berufe rund um die Holzbearbeitung. Am Gelände der ehemaligen Säge in Riedau ist das Museum verortet, und beherbergt sogar eine venezianische Gattersäge.

Das Team um Sieglinde erzählt zum einen von zusätzliche Ausstellungen wie die Tischlermeistergallerie im Museum, aber auch über ihr Lieblingsstück!

Erstaustrahlung am Samstag 12. August um 9.00 Uhr.
Wiederholung der Sendung am SO 13. August um 9.00 Uhr.

Kontakt Sendungsmacherin:

office@radio-fri.at

 

 

Schreibe einen Kommentar