„Jagdhornbläser Bad Wimsbach Neydharting“

Podcast
Volksmusik und Tradition
  • 20230811_Volksmusik und Tradition_60-00
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
50 Jahre OÖ-Volksliedwerk!
audio
1 Std. 00 Sek.
Bezirksmusikfest in Freistadt!
audio
1 Std. 00 Sek.
Färbermarkt in Gutau!
audio
1 Std. 00 Sek.
Saisoneröffnung am Pferdeeisenbahnhof in Kerschbaum
audio
1 Std. 00 Sek.
Steinblossdorf Ottenschlag - Ausstellung im Bauernmöbelmuseum Hirschbach.
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Bienenvolk im Frühling!
audio
1 Std. 00 Sek.
800ste Sendung "Volksmusik und Tradition"!
audio
1 Std. 00 Sek.
Vertrauen gibt Hoffnung!
audio
1 Std. 00 Sek.
Weiden-Flechtkünstlerin Elisabeth Lengauer
audio
1 Std. 00 Sek.
Frühlingserwachen auf Schloss Weinberg!

Der Landeshornmeister der oberösterreichischen Jagdhornbläser, Franz Kastenhuber erzählt über die Entstehung des jagdlichen Brauchtums des „Jagdhornblasens“ und gibt Einblicke in diesen kulturellen Teil des Jagdwesens. Die Jagdhornbläser aus Bad Wimsbach Neydharting, als deren Hornmeister er auf grosse Erfolge verweisen kann, sind in ihrer Qualität eine Klasse für sich und so hört man in dieser Ausgabe von VM und Tradition auch etliche Stücke dieses Klangkörpers, die allesamt aus der Feder Franz Kastenhubers stammen.

Schreibe einen Kommentar