First Flush 2023

Podcast
Kraft & Hell
  • ORANGE 94.0 Logging 2023-09-23 23:00
    120:00
audio
2 Std. 00 Sek.
Gauchos & Chief Crazy Horses
audio
2 Std. 00 Sek.
ENERGETIC SOUL Live
audio
2 Std. 00 Sek.
Cosy Couch Grooves
audio
1 Std. 59:59 Min.
Harvest Time - SAULT und mehr
audio
2 Std. 00 Sek.
To Court And To Spark - Joni Mitchell
audio
2 Std. 00 Sek.
Better Days - Liam & Noel
audio
1 Std. 59:59 Min.
Am Meer gibts Frischluft
audio
2 Std. 00 Sek.
The World Needs Much More Female
audio
2 Std. 00 Sek.
Say It Loud..

FIRST FLUSH 2023: GABRIELS, DURAND JONES UND LONDON BREW

Liebe alle, Grit und Groove springen uns heuer an und wir ergeben uns gerne:

Nr 1: LONDON BREW

Bruce Lambcov hatte ursprünglich zum 50. Geburtstag von Miles Davis‘ legendärer Doppel-LP BITCHES BREW mit einer Gruppe von South London Jazz Koryphäen eine Serie von Konzerten geplant. Die Pandemie verhinderte diese, aber ein Kreis um Saxophonistin Nubya Garcia traf sich dann im Studio, um nach dem Austausch von Samples und Loops – direkt vom Material aus dem Miles Estate von Benji B zusammengestellt – in wenigen Tagen die LP LONDON BREW einzuspielen. Die im März 2023 erschienene LP ist einer unserer absoluten Highlights dieses Jahres: Zunehmend entwickelt die Truppe eine sogartige Kraft und gießt die ursprüngliche Idee von vor 50 Jahren in ein neuartiges heißes Gebräu für HEUTE. Nie imitierend aber im Geiste der bahnbrechenden Inspiration von Miles entstand hier Großes, die derzeitigen Arten des Musikmachens miteinbeziehend.

Nr 2: GABRIELS

Paul Weller war früh dran, um das Trio Gabriels aus Los Angeles zu feiern: Schon vor mehr als zwei Jahren nahm er in einem von ihm kuratierten Mojo-Sampler eine frühe Nummer mit auf, da war der kometenhafte Aufstieg des Trios rund um Sänger Jacob Lusk erst im Werden. Ausnahmesänger Jacob Lusk, Producer Ari Balouzian und Ryan Hope veröffentlichten nun in diesem Sommer das erste komplette Album ANGELS & QUEENS und die Kritikerwelt fragt sich bereits jetzt, ob dies das Album des Jahres sein wird. In der Tat hat Producer Mark Anthony Spears aka Sounwave, der schon Kendrick Lamarrs Meisterwerke „Good Kid / MAAD City“, „To Pimp a Butterly“, „DAMN“ und „Mr. Morale & the Big Steppers“ mitproduzierte, hier ganze Arbeit geleistet und das Kreativpotential des Trios auf eine neue Ebene gehoben. Zuletzt auf Tour mit Harry Styles und auch in Glastonbury zeigte Jacob Lusk seine Qualitäten als Frontman mit unglaublich flexibler und ausdrucksstarker Stimme und vereinte im Bischofslook die Zuhörer als Baptist Church zu einer enthusiastischen Glaubensgemeinde. Wir werden sowohl Live Material als auch Studiotakes servieren, Songs über Abhängigkeit, Enttäuschung und Tabus – jedes für sich eine Geschichte wie ein ganzes Musical. Die Musik vereint Soul, R&B, Jazz der 40er und die neuesten Overdubs zu einem grandiosem Ganzen, von dem man nicht genug bekommen kann.

Nr 3: DURAND JONES

Das erste Solo Album von Durand Jones, dem Frontman der Indications, erschien im Mai 2023. Es ist im Laufe der letzten neun Jahre entstanden und zeigt die vielen Facetten dieses charismatischen Sängers, der an ganz große Vokalisten anknüpft. Thematisch greift er seine Wurzeln aus der Kleinstadt Hillaryville in Louisiana und seine Erinnerung an seine Großmutter auf und bildet das gesamtgesellschaftlich ab. Dazu spürt er eigenen Beziehungsproblemen nach und setzt sich mit der Last der Vergangenheit, die noch immer prägend zu spüren ist, aus einander. Ein Mix aus Soul und Gospel, Kirche und Club, Grit und Groove. Zugleich finden sich auch Referenzen an Altvordere, sogar die Beatles mit Abbey Road und dem White Album: Titel wie SADIE und I WANT YOU und musikalische Zitate offenbaren das.

Ergänzt und passend spielen wir dazu Klassiker voraussichtlich der Staple Singers, Myrna Summers, Loleatta Holloway, Mildred Clark oder Pastor T.L. Barrett.

Nerds are welcome, and all the rest of you, too.

Zu hören sind wir als LIVE STREAM via www.o94.at, auf der Frequenz UKW 94.0 und im Kabel auf der Frequenz 92,7. Den Podcast zum Nachhören gibt es nunmehr sowie zu vielen anderen alten Sendungen von Kraft & Hell, appetitlich und übersichtlich geordnet, unter dieser URL:

 

https://cba.media/series/kraft-hell

 

Liebe Grüsse!

 

Die Herren von KRAFT & HELL

 

Schreibe einen Kommentar