queer voices: queere Held*innen und Opfer zur NS-Zeit (Oktober 2023)

Podcast
queer voices
  • Sarah Lesch - Testament - Live 2016
    59:55
audio
59:25 Min.
queer voices: Wo steht die HOSI heute (September 2023)
audio
58:35 Min.
queer voices: Beginn der HOSI Salzburg (Mai 2023)
audio
59:25 Min.
queer voices: PRIDE - wo steht die community heute (Juli 2023)
audio
59:25 Min.
queer voices: queerfacts (März 2023)
audio
59:25 Min.
queer voices: queer durchs Land (Februar 2023)
audio
59:25 Min.
queer voices: Neue Location der HOSI Salzburg (Jänner 2023)
audio
59:25 Min.
queer voices: Filmgruppe der HOSI Sbg (Oktober 2022)
audio
59:25 Min.
queer voices: Nachbericht Pride Week (September 2022)
audio
59:25 Min.
queer voices: Gesetzeslage in Österreich und Deutschland (Juli 2022)

Hochrangige Gäste sind dieses Mal meiner Einladung zur Sendung gefolgt:

Jürgen Pettinger, Redakteur, Moderator, Jornalist und Autor stellt sein neues Buch „DOROTHEA – Queere Heldin unterm Hakenkreuz“ vor.
Andreas Brunner, Historiker und Co-Leiter vom Zentrum QWien liefert den historischen Background zur Schwulen Geschichte im Nationalsozialismus.
Conny Felice, Geschäftsführerin hat die Lesung zu Jürgen Pettingers neuem Buch am Nationalfeiertag in den Räumlichkeiten der HOSI Salzburg initiiert.

Jedes Jahr zum Nationalfeiertag wird in Kommunalfriedhof in Salzburg den Opfern des Nationalsozialismus gedacht. Heuer erstmals sind auch die queeren Opfer der NS-Zeit nicht ausgespart. Schon vormittags am 26.10.23 war eine Gedenkfeier speziell den verfolgten queeren Menschen im Nazi-Regime gewidmet.
Um 19:30 gab es in der HOSI die Lesung mit Jürgen Pettingers neuem Buch „DOROTHEA – Queere Heldin unterm Hakenkreuz„. Sowohl der Auto als auch der Historiker stellten sich auch einer Diskussion mit dem Publikum während der Lesung.

In dieser Ausgabe diskutieren JürgenPettinger und Andreas Brunner mit Conny Felice (HOSI Salzburg) und Christian (Radiofabrik) über die Notwendigkeit, queere Geschichte aufzuarbeiten.
Natürlich darf auch eine Vorstellung von „DOROTHEA – Queere Heldin unterm Hakenkreuz“ von Jürgen Pettinger nicht fehlen.

Schreibe einen Kommentar