Der Schulradiotag im Freien Radio Freistadt

Podcast
FRF-Info
  • 20231125_Info_Schulradiotag 2023_mit Harry_16-00
    16:00
audio
10:25 Min.
Frauenkulturmonat März - Ankündigung Lesung: "Männer töten"
audio
06:59 Min.
Audioschnitt lernen wie ein Profi!
audio
08:01 Min.
Freistädter Frischling 2024
audio
12:48 Min.
KUPF OÖ präsentiert kulturspenden.at
audio
05:01 Min.
Zaum kochen mit dem OTELO Freistadt
audio
03:57 Min.
Selbsthilfegruppe für chronische Schmerzpatient*innen
audio
03:44 Min.
"Rickerl - Musik is höchstens a Hobby"
audio
05:00 Min.
Weihnachten in Prag - Lesung von Jaroslav Rudiš
audio
10:59 Min.
Atomkraft! Kein Ausweg aus der Klimakrise
audio
08:02 Min.
Heit kumt da Krampus

Junge Stimmen, vielfältige Themen, bunte Musik – das zeichnet den Schulradiotag am Mittwoch, den 29. November 2023 aus. Von 9-17 Uhr werden, dieses Jahr zum 10. Mal österreichweit Sendungen ausgestrahlt, die in den insgesamt 14 freien Radiosendern in Kooperation mit Schulen in ganz Österreich entstanden sind.

Die Schüler*innen der dritten Klassen der Mittelschule Neumarkt im Mühlkreis besuchten im Fach „Medien Kreativ“ das Freie Radio Freistadt, um Informationen zum Thema Radio zu sammeln und eine eigene Sendung zu gestalten. Im Vorfeld absolvierten die Teilnehmer*innen einen Workshop mit Manfred Doppler, Obmann vom Anti Atom Komitee. Manfred teilte sein Wissen zum Thema Atomenergie, deren Risiken und gab einen Überblick über die historische Entwicklung.

Nach zusätzlicher eigener Recherche zum Thema gestalteten die Schüler*innen ihre eigene Radiosendung mit dem Titel „Atomenergie – grüne Alternative oder Untergang?“.
Das Ergebnis des Projektes kann sich hören lassen, nämlich am Schulradiotag 2023, Mittwoch, 29. November ab 15:00. Die Sendung wird österreichweit in allen 14 Freien Radios ausgestrahlt.

Warum Radio im Unterricht? Wer Radio macht, setzt sich mit rechtlichen Rahmenbedingungen auseinander. Diese gelten auch für Soziale Medien. Das Menschenrecht auf freie Meinungsäußerung wird ausgeübt. Umgang und Analyse von Medien sind Thema. Selbstermächtigung und Selbstwirksamkeit werden von den Schülerinnen und Schülern erlebt aber dazu hört ihr mehr im folgenden Gespräch mit Harald Freudenthaler, Programmchef im Freien Radio Freistadt.

Zu hören

Via Antenne auf allen 14 Freien Radios in Österreich
https://www.freier-rundfunk.at/sender.html

Frequenzen Freies Radio Freistadt
107,1 / 103,1 oder 88,4 MHz

Weltweit via Internet-Live-Stream auf
https://www.freie-radios.online

Weltweit via Live-Stream vom Freien Radio Freistadt
http://212.89.182.114:8008/frf

Schreibe einen Kommentar