Für Demokratie und Menschenrechte! Die ganze Sonntagsdemo vom 18.2.24 in Dornbirn zum Nachhören

Podcast
PROTON – das freie Radio – Sondersendung
  • Die Sonntagsdemo vom 18.2.24 in Dornbirn von Anfang bis Ende
    80:13
audio
1 Std. 58:04 Min.
Internationaler Bodensee-Friedensweg - die Audio-Dokumentation
audio
36:38 Min.
Songrelease am "Behaupte dich gegen Mobbing-Tag"
audio
39:32 Min.
Kann grünes Methanol Weltenergieträger werden?
audio
1 Std. 31:03 Min.
Sondersendung zum Thema Transformation in der Gesellschaft und Architektur
audio
32:05 Min.
Unsere Lieblingslieder - Proton Workshopsendung
audio
59:49 Min.
Sondersendung "Football goes Radio"
audio
1 Std. 24:00 Min.
Geschichten mit Hertha Glück
audio
1 Std. 00 Sek.
Jubiläumssendung 30 Jahre "Do it yourself"
audio
1 Std. 17:24 Min.
Sondersendung Jubiläum zu 30 Jahre Transmitter und 10 Jahre ProKonTra Hohenems

Am Sonntag, dem 18. Februar 2024 fand nach langer Unterbrechung wieder eine Sonntagsdemo in Vorarlberg statt. Unter dem Motto „Nie wieder ist jetzt! Für Demokratie und Menschenrechte!“ wurde zur Demonstration am Dornbirner Marktplatz aufgerufen. Ein deutliches Zeichen für demokratische Werte und für das Gemeinsame in der Zivilgesellschaft zu setzen war Ziel. Je nach Zählung folgten zwischen 2000 und 4000 Personen dem Aufruf. Sie zeigten ihren Widerstand gegen Gesellschaftliche Spaltung und rechtsradikale Ideen und ihre Überzeugung, dass nur mit Solidarität und Mitmenschlichkeit die aktuellen Herausforderungen in ihrer Komplexität zu meistern sind.

In dieser Sendung gibt es die Demo zum Nachhören. Proton – das freie Radio war von Anfang bis Ende dabei und es gibt auch einige Interviews mit Teilnehmenden und Mitwirkenden, aber auch Beobachtenden. Die Sendung ist ohne Zwischenkommentare gestaltet. Die Schweigeminute für Alexej Navalny wurde aus technischen Gründen mit Klängen von Klangschalen unterlegt. An einer Stelle war es notwendig, einen Teil einer Rede neu einzusprechen, was deutlich an der Tonqualität erkennbar ist.

Unter www.unsreichts.at können die Namen aller unterstützenden Vereinigungen und Personen nachgelesen werden. Und Interessent*innen für die Organisation zukünftiger Sonntagsdemos können sich dort auch melden.

Weitere Links:
Vorarlberger Plattform für Menschenrechte
Human Vision-Filmfestival: von 26. Februar bis 9. März 2024 am Spielboden „Visions of Tomorrow: A Sustainable Future“
www.erinnern.at
Vorarlberger Landestheater – „STROMBERGER oder BILDER VON ALLEM“ von Gerhild Steinbuch
Fridays for Future Vorarlberg
Community Schwarzer Frauen in Österreich
Andreas Paragioudakis
PRIM – Die Plattform für Reformpädagogische Initiativen

 

Bilder

unsreichtsdemo_c_daniel-furxer-small18-Kopie
Viele Menschen folgten dem Aufruf des Bündnis "uns reichts - es reicht für alle" (c) Daniel Furxer
916 x 392px

Schreibe einen Kommentar