I bin fürs Carsharing in Neumarkt

Podcast
FRF-Info Spezial
  • 20240312_FRF-Info Spezial_Retten wir den Mühlferdl Neumarkt_17-36
    17:36
audio
11:26 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Malte Gallée
audio
10:42 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Sarah Wiener
audio
08:22 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Claudia Gamon
audio
08:20 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Alexander Bernhuber
audio
10:57 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Monika Vana
audio
14:59 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Roman Haider
audio
12:57 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Hannes Heide
audio
09:51 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Thomas Waitz
audio
34:59 Min.
Vielfalt lohnt sich!
audio
1 Std. 05:53 Min.
Katalog Release FdR 2023 - Höchste Eisenbahn

Seit mittlerweile 8 Jahren gibt es in Neumarkt das E-Car-Sharing-Projekt „MühlFerdl“. Um weiter bestehen zu können braucht der MühlFerdl jetzt neue Nutzer*innen. Deshalb haben sich die bestehenden Nutzer*innen in Neumarkt zusammengetan und versuchen mit unterschiedlichen Aktionen Leute zum Umstieg auf geteilte Mobilität zu bringen und somit neue Mitglieder zu gewinnen.
Alois Wiesmeier und Andreas Schönauer waren im Freien Radio Freistadt zu Gast und erzählen vom Kofferraumflohmarkt, dem Mitmachkonzert und der Stickeraktion, bei der man nicht nur das Projekt unterstützen kann, sondern auch eine Jahresmitgliedschaft gewinnen kann.

Näheres zum Projekt „MühlFerdl Neumarkt retten“ findet ihr auf der Facebookseite von Energie Neumarkt. Oder ihr kommt zum Mitmachkonzert am 8. März 2024 15:00 auf der Bretterbühne Neumarkt.

Mehr zum Projekt MühlFerdl findet ihr hier: https://www.muehlferdl.at/

Wer die Stickeraktion unterstützen möchte kann entweder beim Mitmachkonzert vor Ort welche kaufen, sie im GenussFAIRteiler Neumarkt erwerben oder sie online kaufen. Einfach je Sticker € 15,- direkt auf das Konto von „Energie Neumarkt“ (AT88 3411 0000 0241 5180, RAIBA Freistadt) mit Verwendungszweck „I bin fürs Carsharing in Neumarkt“ / Name und Kontaktmöglichkeit (Telefon oder e-mail) überweisen. Schon bist du bei der Verlosung dabei.

Oder du kontaktierst Andreas Schönauer (andreas.schoenauer@aon.at) bzw. Otmar Affenzeller (otmar.affenzeller@aon.at) vom Verein Energie Neumarkt.

Schreibe einen Kommentar