Diskussion “Green(er) Club Culture”

Podcast
Vienna REC
  • Greener Club Culture
    56:12
audio
56:55 Min.
Frauen-Selbstorganisationen und Care Arbeit
audio
53:36 Min.
Kunst am Podium – Diskussionen aus dem Depot: Queer-feministische Positionen
audio
55:06 Min.
Carenomads - CarenomadInnen
audio
1 Std. 43:52 Min.
Die neue Zeit kommt nicht von allein - Kapitalismus am Limit
audio
45:53 Min.
Die Kunst des Widerspruchs: Digitale Ästhetik jenseits des White Gaze
audio
56:24 Min.
Herstorytelling – Sprache und Literatur als Orte des Empowerments
audio
56:37 Min.
Was heißt arbeiten im 21. Jahrhundert? Und was bedeutet es für die Black Austrian Community?
audio
57:36 Min.
Kunst am Podium – Diskussionen aus dem Depot: Fair-Pay-Reader
audio
56:16 Min.
Zusammenstehen für Frieden
audio
48:47 Min.
Mediendiskurse und Geschlechterstereotype

Nachhaltig feiern – geht das? Mit dieser Frage befasst sich die Podiumsdiskussion “Green(er) Club Culture” vom 17. Februar im Flucc.
Unter anderem geht es um den Green Club Guide, darum wie Clubs und Festivals nachhaltiger werden können, und um die Frage, was auch Besucher_innen zum grüneren Feiern beitragen können.
Moderation Penny Haase vom Netzwerk DonnaDecks und der Worldtrash Foundation.

Schreibe einen Kommentar