ZERPUPPungEN zum 8.3.24 Kurzversion 9.3.

Podcast
ZERPUPPungEN.
  • ZERPUPPungEN zum 8.3.24 Kurzversion 9.3
    59:02
audio
58:33 Min.
Der letzte Schrei 071100
audio
1 Std. 46:14 Min.
ZERPUPPungEN zum 8.3.24. Gesamtfassung
audio
59:02 Min.
ZERPUPPungEN 240319 FLINTAdemonstration vom 8. März 2024 _ 2
audio
1 Std. 03:31 Min.
ZERPUPPEN I. Akt
audio
1 Std. 19:21 Min.
ZERPUPPungEN 240102
audio
1 Std. 36:35 Min.
ZERPUPPungEN 231219
audio
1 Std. 09:19 Min.
ZERPUPPungEN 231205
audio
1 Std. 20 Sek.
ZERPUPPungEN 231121
audio
1 Std. 15:55 Min.
ZERPUPPungEN 231107

Spezialsendung zum Feministischen Weltkampftag 8. März 2024 von/mit Christina Vivenz.

Ausgewählte O-Töne und Eindrücke sowie Kommentar von/zur FLINTAdemonstration, organisiert von „Take Back the Streets“.

Erweiterte Langfassung bald im CBA!

Demo und Kundgebung zum Internationalen Feministischen Kampftag am 8. März 2024

17:00 Start der Kundgebung ehem. Columbusplatz
18:00 Demozug beginnt
19:00 Ankunft ehem. Karlsplatz
22:00 Ende der Kundgebung und Auflösung
Die Demo ist offen für alle Geschlechter!
Redebeiträge werden mit ÖGS übersetzt!

Eine starke feministische Bewegung ist wichtiger denn je. Deshalb gehen wir zum internationalen feministischen Kampftag zusammen auf die Straße! Wir kämpfen für eine Welt frei von patriarchaler Gewalt, in der FLINTA* selbstbestimmt und gleichberechtigt leben können.
Wir gehen auf die Straße, weil wir in Österreich und in ganz Europa mit der Gefahr eines wieder erstarkenden Faschismus konfrontiert sind, der die Autonomie und Sicherheit von FLINTA* bedroht.
Wir gehen auf die Straße gegen die patriarchale Gewalt, der FLINTA* – insbesondere FLINTA* of Colour und migrantische FLINTA* – queere Menschen und Sexarbeiter*innen tagtäglich ausgesetzt sind.
Wir gehen auf die Straße, weil unsere Arbeit immer noch nicht gerecht bezahlt und gesellschaftlich anerkannt wird.

Sujet © @cort_ina
Aufruftext: Take Back the Streets

Bilder

Bild_2024-03-20_194747372
700 x 394px

Schreibe einen Kommentar