Hintergründe und Friedensperspektiven zum Krieg gegen die Ukraine

Podcast
Fokus Wissen
  • 20240328_Hintergründe und Friedensperspektiven zum Krieg gegen die Ukraine_58-00
    57:58
audio
1 Std. 58:54 Min.
Gerald Knaus: Europas Grenzen – Humane Strategie statt illegaler Gewalt
audio
1 Std. 43:45 Min.
Denk.Mal.Global 2024: Podiumsdiskussion
audio
1 Std. 06:08 Min.
Denk.Mal.Global 2024: Sozio-ökologische Kämpfe in Lateinamerika
audio
1 Std. 21:29 Min.
Denk.Mal.Global 2024 - Von Mahatma Gandhi bis Carola Rackete - zur Geschichte und Theorie des zivilen Ungehorsams
audio
1 Std. 08:31 Min.
Männer töten - Lesung von Eva Reisinger
audio
1 Std. 04:56 Min.
Nie wieder … Schon wieder!
audio
1 Std. 31:00 Min.
25 Jahre Sozialservice Freistadt
audio
1 Std. 59:57 Min.
WELTTAG STIMMENHÖREN 2023
audio
1 Std. 42:48 Min.
Symposium der Zivilcourage 2023

Severin Renoldner, Theologe und Philosoph, hat sich viel mit Politikwissenschaften auseinander gesetzt. In den 90ern war er Nationalratsabgeordneter der Tiroler Grünen, und er gehörte dem Landesverteigungsrat unter Bundeskanzler Vranitzky an. Dadurch erhielt er einen Einblick in Diplomatie und Sicherheitspolitik auf internationaler Ebene. In dieser Ausgabe von Fokus Wissen spricht er über die Hintergründe und Perspektiven zum Krieg in der Ukraine. Was haben diese beiden Nationen für ein Verhältnis, wo liegt der Hass oder was für strategische Interessen sind heikel? Worauf muss sich Westeuropa einstellen? Und welche Schritte zum Frieden müssten getätigt werden?

Schreibe einen Kommentar