NO SALE – kein Börsengang der Energie AG

Podcast
FROzine
  • NO SALE - kein Börsengang der Energie AG
    17:48
audio
27:52 Min.
"Delikado" bei den entwicklungspolitischen Filmabenden
audio
27:45 Min.
Diverse Kinderbücher
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Gutes Leben in planetaren Grenzen
audio
51:30 Min.
Über Armut und Reichtum – Teil 2
audio
11:43 Min.
Input von Meinrad Ziegler - Zwischen ARM und REICH
audio
50:06 Min.
Über Armut und Reichtum
audio
55:51 Min.
5 Jahre Klimastreik
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Das Erdöl-Dilemma von Uganda
audio
49:19 Min.
ME CFS Erkrankte demonstrieren | Jugendschutz 2024
audio
55:34 Min.
“Lust auf Engagement” im FreiRaumWels | Schulsozialarbeit

Eine Veranstaltung der Gesellschaft für Kulturpolitik am Dienstag den 9.Oktober im Posthof Linz. Dort versammelte sich ein Bündnis von KünstlerInnen und Kulturschaffenden, in diesem Fall MusikerInnen, aus OÖ, um die Öffentlichkeit zur Unterschriftensammlung „Kein Börsengang der Energie AG“ zu mobilisieren. „Es war keine parteipolitische Veranstaltung“, meint Veranstalter Bernhard Seyringer. Wolfgang Fuchs berichtet.

Schreibe einen Kommentar