Was wir tun: Vereine in Afrika (1)

Podcast
COCOYOC
  • Fair Trade Tag 2010 (Teil 1)
    55:10
audio
59:55 Min.
Kreislaufwirtschaft
audio
1 Std. 50:21 Min.
Quo Vadis Bolivien?
audio
59:13 Min.
Tag des indigenen Widerstandes - Die Vorschau.
audio
46:26 Min.
Rabies - solvable yet deadly desease.
audio
23:02 Min.
Im Gespräch mit Rene Schuster, Verein SUEDWIND [c/o Seitenblicke von der Grenze]
audio
23:20 Min.
Im Gespräch mit Josef Rauscher und Silke Kohek [c/o Seitenblicke von der Grenze]
audio
23:38 Min.
Im Gespräch mit Livinus Nwoha, Verein IKEMBA [c/o Seitenblicke von der Grenze]
audio
27:42 Min.
Im Gespräch mit Gitta Rupp und Wolfgang Walther [c/o Seitenblicke von der Grenze]
audio
59:00 Min.
Aufwind Peru - Lernen im globalen Süden.
audio
59:21 Min.
Alternativen leben, Nachhaltigkeit - Do it Yourself!

In der Woche vom 27. September bis 1. Oktober 2010 wurden in Graz, aber auch in mehreren steirischen Bezirken eine Reihe von Workshops und Info-Veranstaltungen durchgeführt. Schwerpunkt war am 30. September 2010 der Fairtrade-Tag des Landes Steiermark in der Grazer Burg. Dabei stand – anknüpfend an die Fußball-WM 2010 – das Thema „Afrika“ im Vordergrund.

Berichte rund um den Fair Trade Tag vom 30.September 2010. Tina Weißhaupt und Walther Moser haben Gespräche mit SchülerInnen und den VertreterInnen der Vereine und NGOs geführt. Entstanden sind zwei Sendungen, die sehr lebendig vermitteln, wie breit die Aktivitäten der Vereine im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit sind.

Fair Styria

Diesem positiven Bericht sei aber die Kritik an die österreichischen Politik in Bezug auf Entwicklungszusammenarbeit angefügt, mit einem Hinweis auf die „Initiave Entwicklung“: demnach entziehen sich die reichen Staaten dieser westlichen Welt aus der Verantwort um globale Verteilungsgerechtigkeit. Ein Appell gegen das weitere Unterschreiten der Mindeststandards internationaler Abkommen (ODA Gelder der OECD) zur Bekämpfung basaler Armut!

Initiative Entwicklung

cocoyoc

Schreibe einen Kommentar