Livesendung zur Demonstration gegen den Burschenbundball

Podcast
FROzine
  • 2015.01.10_1700.10-2000.00__Sondersendung
    179:41
audio
32:10 Min.
Frauenberatung für den beruflichen (Wieder-)Einstieg
audio
16:32 Min.
Schließung von “Tageseltern zu Hause”
audio
50:11 Min.
Hürden des beruflichen Wiedereinstiegs
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Kohleausstieg Deutschland 2038
audio
50:11 Min.
"Woher kommst du wirklich?"
audio
12:02 Min.
Flashmob gegen Femizide in Linz
audio
44:16 Min.
Graffiti gegen Schmierereien
audio
59:50 Min.
Das EU-Parlament nach der Wahl
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Parlamentswahlen Frankreich 2024
audio
55:35 Min.
Demo gegen AMS Kürzungen

Radio FRO hat  live von der Anti-Burschi-Demo in Linz übertragen. Nein zum Burschenbundball!

Jedes Jahr im Winter feiern sich deutschnationale Burschenschaften im Linzer „Palais des Kaufmännischen Vereins“.

Am Samstag, dem 10. Jänner 2015, war es wieder soweit sein! Der Burschenbundball in Linz eröffnete damit nicht nur die rechtsextreme Ballsaison im Jahr 2015, sondern er stellt neben dem Wiener Akademikerball für Rechtsextreme schon längst eine der wichtigsten Festlichkeiten dar.
Aber auch heuer haben sich über 60 Organisationen zusammengefunden um gegen diese Umtriebe zu demonstrieren. Der Demonstrationszug  führt vom Linzer Hauptbahnhof bis direkt vor das Vereinshaus . Radio FRO berichtete mit seinen Studiogästen drei Stunden live von dieser Demonstration.

Zu Gast im Studio: Gazal Sadeghi und Micheal Führthaller vom Bündnis Linz gegen Rechts und der Autor und Journalist Hans Henning Scharsach.

Moderation: Andi Wahl und Mathias Haunschmidt
Mehr Info: http://linz-gegen-rechts.at/demo-no-pasaran-wir-weichen-nicht-zurueck-nein-zum-burschenbundball/

Schreibe einen Kommentar