Buchbesprechung: Kurt Kotrschals „Einfach beste Freunde“

Podcast
Tierrechtsradio
  • 2015-09-11_buchBesteFreunde
    39:09
audio
49:46 Min.
Eine Lachsfabrik in Gmünd?
audio
56:56 Min.
Brauchen vegane Kinder Eier?
audio
36:38 Min.
Die aktuelle Reform des Tierschutzgesetzes
audio
57:16 Min.
Interview mit Wolfsexperten Prof. Kotrschal
audio
43:58 Min.
Tierrechtskongress 2024 in Paris
audio
51:15 Min.
Feminismus & Tierrechte in der vegetarischen Bewegung
audio
53:05 Min.
Schweine-Vollspaltenboden – zum Tag des Schweins
audio
46:18 Min.
Jagd und das Volksbegehren für ein Bundes-Jagdgesetz
audio
56:53 Min.
Buch: Der ungezähmte Wald
audio
51:50 Min.
Verfassungsgerichtshof streicht Übergangsfrist Vollspaltenboden Schweine

Martin Balluch arbeitet die Ähnlichkeiten zu seinem Buch „Der Hund und sein Philosoph“ heraus.

Kurt Kotrschal war 2010 der Wissenschaftler des Jahres in Österreich und sein Buch „Wolf.Hund.Mensch“ wurde 2013 zum Wissenschaftsbuch des Jahres gewählt. Er argumentiert naturwissenschaftsbasiert gegen Rassismus gegenüber Tieren und für eine integrative Gesellschaft von „Menschen und anderen Tieren“.

Schreibe einen Kommentar