Wie kann Tierschutzarbeit evaluiert werden?

Podcast
Tierrechtsradio
  • 2016_03_04EvaluierungTierschutzentwicklung
    57:02
audio
52:24 Min.
Vegane Kinder
audio
48:46 Min.
Ein Hof für behinderte Hunde
audio
49:39 Min.
Welt Thunfischtag
audio
53:30 Min.
Was motiviert das Volksbegehren für ein Bundes-Jagdgesetz?
audio
48:26 Min.
Die Zeit der Krötenwanderung geht zuende
audio
49:46 Min.
Eine Lachsfabrik in Gmünd?
audio
56:56 Min.
Brauchen vegane Kinder Eier?
audio
36:38 Min.
Die aktuelle Reform des Tierschutzgesetzes
audio
57:16 Min.
Interview mit Wolfsexperten Prof. Kotrschal
audio
43:58 Min.
Tierrechtskongress 2024 in Paris

Wir diskutieren eine Tierschutz-Rangliste von weltweit 86 Ländern

Cirila Toplak, Professorin an der Fakultät für Sozialwissenschaften der Uni Ljubljana in Slowenien, hat mit ihrer Arbeitsgruppe in einem zweijährigen Projekt eine Rangliste von weltweit 86 Ländern im Tierschutz ausgearbeitet. Je besser, d.h. weiter entwickelt im Tierschutz ein Land ist, desto höher in der Rangliste wird es genannt.

Aktivisten diskutieren für wie angemessen sie die einzelnen Indikatoren der Studie einschätzen und kommen dabei auf einige relevante Aspekte, die bei einer Berücksichtigung die Platzierungen in der Rangliste teilweise deutlich verändern würden.

Mehr dazu unter:
martinballuch.com/osterreich-zweitweitestes-land-der-welt-im-tierschutz

Schreibe einen Kommentar