Studiogespräch mit Robert Foltin über sein Buch

Podcast
FROzine
  • Studiogespräch mit Robert Foltin über sein Buch
    15:10
audio
32:19 Min.
Möglichkeiten und Hürden des geförderten Wohnens
audio
49:22 Min.
(Un)Leistbares Wohnen
audio
12:21 Min.
Wohnträume schwer erfüllbar
audio
59:50 Min.
Bean-to-Bar Schokolade
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Aserbaidschan und Bergkarabach
audio
30:56 Min.
Gewalt gegen Frauen
audio
48:11 Min.
“Zivilcourage fängt früh an”
audio
59:50 Min.
Stigma der Sexarbeit
audio
11:24 Min.
Klimagerechtigkeit: Loss & Damage
audio
20:33 Min.
Stigma der Sexarbeit

Robert Foltin ist Autor des Buches „Und wir bewegen uns doch .. – soziale Bewegungen in Österreich“.
Vor der Werkpräsentation im Kunstraum Göthestrasse, war er live bei der FROzine zu Gast im Studio.
Das Interview führte Nicole Erl.

Die gesamte Werkpräsentation gibt es ebenfalls zum download auf der cba:
–> http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=3327

Mehr Informationen:
http://www.servus.at/treibsand
http://www.grundrisse.net
http://www.kunstraum.at

Schreibe einen Kommentar