KulturTon vom 31.01.2017

Podcast
KulturTon
  • 2017_01_31_kt_aut_mueller
    30:00
image
Ein verschwiegener Täterort – Ausstellung zur NS-Geschichte im Tiroler Landhaus
audio
28:28 Min.
Uni Konkret Magazin am 2.7.2024 – Grenzregionen, Biodiversität und Kulturlabor Stromboli
audio
29:01 Min.
Das Ferdinandeum zieht um
audio
29:00 Min.
Wir sind alle Töchter! - Zur Ausstellungstrilogie im Taxispalais
audio
29:00 Min.
"Trotzdem!" Ein Abend mit Erika Pluhar
audio
29:12 Min.
Uni Konkret Magazin am 17.6.2024 – Obdachlosikeit, Biodiversität und ZEMIT im Liveinterview
audio
29:00 Min.
150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Mühlau
audio
29:01 Min.
Uni Konkret Magazin am 3.6.2024 – KI in der Schulpraxis und Schriftsteller Christian Kössler im Liveinterview
audio
29:02 Min.
Was tun gegen Diskriminierung?
audio
29:16 Min.
Die Gewerkschaft – Was bedeutet sie für Unternehmen und die arbeitende Bevölkerung?

Gespräche zur Baukultur.
Lars Müller: Bücher hören

Kann man Bücher hörbar machen? Nicht nur den, in ihnen enthaltenen Text, sondern auch ihre Haptik, ihr Gewicht, ihr gestalterisches Konzept?

In einem Rundgang durch die Ausstellung Bücher Bauen im aut.architektur und tirol nimmt Lars Müller, Schweizer Verleger und Gestalter, einige ausgewählte Bücher aus den Bereichen Architektur, Grafik und Gesellschaftspolitik zur Hand und erzählt die persönlichen Geschichten hinter den sichtbaren Ergebnissen. Die Ausstellung ist noch bis 11. Feber 2017 im aut zu sehen.

Gestaltung: Nicola Weber

Infos:
aut. architektur und tirol – Ausstellung Bücher bauen

 

Schreibe einen Kommentar