Von unten Gesamtsendung vom 13.09.2017

Podcast
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • VU Gesamt 2017-09-13
    29:54
audio
29:26 Min.
Tadzio Müller zu den Bauernprotesten in DL | Medico zur humanitären Situation in Gaza
audio
27:11 Min.
Tipping Points: Skillsharing für die Zukunft | Bomben gegen Minderheiten
audio
30:00 Min.
FDP und Minister Kocher blockieren EU - Lieferkettengesetz | Die Linke in Österreich – Interview mit Robert Foltin
audio
30:00 Min.
Klimaschädliche Werbung – Es geht auch ohne! | „Freiräume in der Stadt können auch von unten erkämpft werden!“
audio
27:58 Min.
Demokratie verteidigen Demo in Graz | Letzte Generation im Gespräch
audio
29:55 Min.
„Die ältesten Unterlagen über die Grazer Rösselmühle gehen bis ins Jahr 1270 zurück“ – Erika Thümmel
audio
27:33 Min.
Türkei bombardiert zivile Infrastruktur in Nord-Ost-Syrien
audio
29:59 Min.
Die aktuelle Lage in der Besetzung der Leinemasch
audio
29:53 Min.
Besinnlich gegen Männerbünde | Fem Pop-Up Store
audio
29:38 Min.
Graz – eine internationale Universitätsstadt? | VW steht für VerkehrsWende | Rückblick COP28

Mehr Demokratie
In Österreich stehen wir wenige Wochen vor den Nationalratswahlen. Der Kristallisationspunkt der Demokratie, wie wir sie kennen. Einigen ist das aber zu wenig und diese fordern „mehr Demokratie„. So heißt auch eine eine Initiative in Österreich, die für mehr direkte Volksentscheide plädiert. Im Interview der Initiator Erwin Leitner.
Der marktgerechte Mensch
Das Unternehmen KernFilm hingegen hat sich der Unabhängigkeit und der Dokumentation zeitkritischer Themen verschrieben. Vor vielen Jahren gegründet, finanzieren sich deren Filmprojekte über Crowdfunding. Spender sind also Anteilseigner und erhalten mit einer Mindestspende eine Filmkopie nach der Fertigstellung, mitsamt dem Recht zur Veröffentlichung. Das funktioniert seit Jahren und es entstanden schon viele qualitativ hochwertige zeit- und sozialkritische Filme. Die Personen hinter Kernfilm heißen Leslie Franke und Herdolor Lorenz. Wir haben mit Herdolor Lorenz gesprochen und uns über deren Arbeit und das aktuelle Filmprojekt erkundigt.

Schreibe einen Kommentar