Feminismus in Myanmar

Podcast
ReVulvation: Feministische Beiträge von, mit und über Frauen*
  • 2019_08_04_ReVulvation_Myanmar
    56:28
audio
59:00 Min.
"You need to fight to be treated like a human being." Feministische Kämpfe in Serbien
audio
58:57 Min.
In der Regel...
audio
59:00 Min.
"It's difficult to keep up with climate change."
audio
59:00 Min.
Mehr Überlieferung für mehr Sichtbarkeit: das feminisitische Archiv in Freiburg
audio
59:00 Min.
Weibliche Selbstermächtigung - wie bitte?!?
audio
59:00 Min.
Kategorisch - schwierig
audio
59:00 Min.
Verhütung = Frauensache?!
audio
59:00 Min.
Denkanstöße: Diversität und Selbstbestimmung (im Bett)
audio
59:00 Min.
Mach(t) Platz: Frauen und Raum
audio
59:00 Min.
Sexuelle selbstbestimmt - gilt das für Frauen überhaupt?

Für diese Ausgabe von ReVulvation hat sich Marlene Weck auf den Weg nach Myanmar gemacht, um sich ein Bild von der Situation der Frauen* vor Ort zu machen. Wie steht es denn dort um die Gleichstellung der Geschlechter? Und was sind die größten Herausforderungen, mit denen sich die weibliche Bevölkerung von Myanmar konfrontiert sieht?

Zurückgekommen ist sie mit interessanten und spannenden Interviews mit den Feminist_innen EiphyolayNandar und Naw Lar Say Waa sowie Alexey Yusupov. Und mit vielen O-Tönen auf dem Aufnahmegerät und lokaler Musik im Kopf.

Und all das hat sie gemeisam mit Charlotte Trippolt in diese einstündige Sendung verpackt. Wir wünschen gutes Zuhören!

Schreibe einen Kommentar