Klimagipfel Teil 3 Diskussion

Podcast
Freies Radio Freistadt for Future
  • 20191129_Klimagipfel_Teil 3_Diskussion_20191023_48-51
    48:51
audio
1 Std. 00 Sek.
Biodiversität und Klimakrise in der Stadt
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Freiwillige Umweltjahr
audio
1 Std. 00 Sek.
Klimamigration - mit Johannes Wahlmüller
audio
1 Std. 00 Sek.
OÖ-Umweltanwaltschaft präsentiert Umweltsünden
audio
1 Std. 00 Sek.
Atomkraft - kein Weg aus der Klimakrise?
audio
1 Std. 00 Sek.
Zukunft statt Autobahn-Bau
audio
1 Std. 11:55 Min.
Vortrag: Agrar- und Ernährungswende
audio
1 Std. 00 Sek.
Runter vom Gas - Teil 3
audio
1 Std. 00 Sek.
Runter vom Gas - Teil 2
audio
1 Std. 00 Sek.
Runter vom Gas - Teil 1

Wie sieht unsere Zukunft aus? Beziehungsweise – wie wollen wir, dass unsere Zukunft aussieht? Und wie verändert sich eine Gesellschaft im Klimawandel?
Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Referentinnen und Referenten des 2. Oberösterreichischen Klimagipfels am 23. Oktober. Der Titel der Veranstaltung lautete „Klimavision 2050“ und ganz im Sinne dessen stand ein positiver Blick in die Zukunft im Vordergrund.

Im abschließenden Teil der Sendereihe „2. Oberösterreichischer Klimagipfel“ stellen sich die Protagonistinnen und Protagonisten zuerst den Fragen von Moderatorin Mmag.a Elisabeth Keplinger-Radler, anschließend denen des Publikums. Themen sind beispielsweise das bedingungslose Grundeinkommen, Landwirtschaft und globale Märkte, alles natürlich in Hinblick auf den Klimawandel.

Sprecherinnen und Sprecher sind:

Landesrat Rudi Anschober
Dr. Philipp Blom
Dr.in Helga Kromp-Kolb
Mag. Johannes Wahlmüller (Global 2000)
Ulla Rasmussen (VCÖ – Mobilität mit Zukunft)
Dipl.-Ing. Ingmar Höbarth (Energie- und Klimafonds)
Mascha Antelmann (Fridays For Future)

Quelle des Fotos: Land Oberösterreich

 

Bilder

Podiumsdiskussion
3100 x 2067px

Schreibe einen Kommentar