KulturTon UniKonkretMagazin | 03.05.2021

Podcast
KulturTon
  • 2021_05_03_kt_unikonkretmagazin
    29:17
audio
28:56 Min.
Uni Konkret Magazin am 15.7. – Sprachen wiederbeleben, afghanische Lyrikerin und FLINTA*-Bouldersessions
image
Ein verschwiegener Täterort – Ausstellung zur NS-Geschichte im Tiroler Landhaus
audio
28:28 Min.
Uni Konkret Magazin am 2.7.2024 – Grenzregionen, Biodiversität und Kulturlabor Stromboli
audio
29:01 Min.
Das Ferdinandeum zieht um
audio
29:00 Min.
Wir sind alle Töchter! - Zur Ausstellungstrilogie im Taxispalais
audio
29:00 Min.
"Trotzdem!" Ein Abend mit Erika Pluhar
audio
29:12 Min.
Uni Konkret Magazin am 17.6.2024 – Obdachlosikeit, Biodiversität und ZEMIT im Liveinterview
audio
29:00 Min.
150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Mühlau
audio
29:01 Min.
Uni Konkret Magazin am 3.6.2024 – KI in der Schulpraxis und Schriftsteller Christian Kössler im Liveinterview
audio
29:02 Min.
Was tun gegen Diskriminierung?

Uni Konkret Magazin

heute mit Moritz Jelting und folgenden Themen:

Park statt Parkplatz in Wilten
Seit März haben schon Tausende Menschen die Online-Petition „Erholungsraum statt Parkplatz„unterzeichnet. Sie fordert, den Firmenparkplatz der TIWAG, der sich vor dem Tiroler Landesarchiv in Innsbruck befindet, in eine öffentliche Grünanlage umzuwandeln. Im dicht besiedelten Stadtteil Wilten soll der Park nicht nur die Lebensqualität steigern, sondern sich längerfristig auch positiv auf das Stadtklima auswirken. Warum das wichtig ist, und was sich bisher getan hat, erzählt unser Gast, der Initiator der Petition, Robert Koch.

Wunderwerk „Wald“
Über die Heilkraft der Pflanzen und Kräuter  kann man bei Kräuterwanderungen rund um Innsbruck lernen. Mira Reiber hat es ausprobiert und beim „Shinrin-Yoku“, dem „Waldbaden“ auch einiges über Bäume als soziale Wesen erfahren.

Mobilität im Wandel, auch nach dem Coronavirus?
Na, könnt ihr euch noch erinnern? Leere Autobahnen, keine Flugzeuge am Himmel, ausgestorbene Bahnhöfe – so war es zumindest in den ersten Wochen der Quarantäne durch Corona im letzten Jahr. Für Verkehrswissenschaftler Stephan Tischler von der Uni Innsbruck waren die Auswirkungen auf den Verkehr besonders interessant. Ein Beitrag von Melanie Bartos aus unserem KulturTon-Archiv.

Die Beiträge können einzeln angehört werden, einfacht Titel anklicken!

Schreibe einen Kommentar