Rückkehr in eine NEUE NORMALITÄT?

Podcast
PANOPTIKUM Bildung
  • Rückkehr in eine neue Normalität?
    57:35
audio
57:36 Min.
„Der Aufstand der österreichischen Arbeiter“
audio
56:44 Min.
Wie viel Reichtum verträgt Demokratie?
audio
57:31 Min.
Gerade jetzt: Kontinuität und Gerechtigkeit
audio
56:57 Min.
Österreich – eine zweitklassige „Wahldemokratie“?!
audio
58:20 Min.
„Energieversorgung demokratisieren“
audio
57:01 Min.
Altes Wissen neu entdecken – Erlebnis Burgbau
audio
57:00 Min.
Alltagsgeschichten: Erkunden-beschreiben-erzählen
audio
57:00 Min.
Eugen Freund: Erlebnisse aus siebzig Jahren
audio
57:04 Min.
„Wage zu denken – und zu handeln“
audio
57:49 Min.
Aus der Erinnerung für die Gegenwart leben
Wie kann die Rückkehr in eine NEUE NORMALITÄT gelingen? Was haben wir aus der Pandemie gelernt? Können wir, aufbauend auf diese Erfahrungen, anders auf die Zukunft zugehen als bisher, ohne uns langfristig sogar existenziell zu gefährden?

Zum 25. Jubiläums-Symposium lud der Universitäts.club Wissenschaftsverein Kärnten in das frühere Kloster Abbazia di Rosazzo in der Nähe von Udine. Es galt, einen realistischen Blick auf die Zukunft zu werfen. Denn die Pandemie, die 2020 unser Leben weltweit in verstörender Weise lahmgelegt hat, wird nicht unsere letzte globale Herausforderung sein. Sie war die erste, die uns einen drastischen Blick auf die Globalisierung offenbarte: Zum einen, wie eng unsere Weltgesellschaft vernetzt ist, wodurch sich auch ein Virus rasend schnell über den gesamten Globus verbreiten kann. Zum anderen, wie verletzlich und wenig resilient wir sind: Ein Lockdown von nur wenigen Wochen gefährdet(e) Unternehmen, kulturelle Institutionen und ganze Branchen existenziell und treibt/trieb die Arbeitslosenzahlen in schwindelnde Höhen.

Diese und weitere brisante Themen, die auch beim Jubiläumssymposium diskutiert wurden, erläutert im Studiogespräch Prof. Dr. Horst Peter GROSS, Präsident des Universitäts.club Wissenschaftsverein Kärnten.

Weiterführende Informationen

Wiederholung jeweils Donnerstag, 9 Uhr bei Radio Helsinki: Livestream: http://helsinki.at/livestream

Der Link für weitere Sendungsinformationen auf FB: https://www.facebook.com/panoptikum.bildung

Schreibe einen Kommentar