Begegnungswege 20. Jänner 2022

Podcast
Begegnungswege
  • Begegnungswege 20 Jänner 2022
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 15. Februar 2024
audio
1 Std. 05 Sek.
Begegnungswege 18. Jänner 2024 Matthias Reichl erzählt aus seinem Leben. Teil 2.
audio
58:30 Min.
Begegnungswege 21. Dezember 2023 Matthias Reichl erzählt aus seinem Leben. Teil 1
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 16. November 2023
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 19. Oktober 2023
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 21. September 2023
audio
1 Std. 07 Sek.
Begegnungswege 17. August 2023 Sommersondersendung 2. Teil
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 20. Juli 2023 Sommersondersendung
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 15. Juni 2023
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 18. Mai 2023

Singen für den Frieden in Bad Goisern – Manifest für einen ökologischen Umgang mit der Pandemie – Gespräch mit Lesung von Michael Benaglio und Lieselotte Stiegler aus ihrem Buch Schwarze Schatten Helle Strahlen – Nachricht und Musik von Pippo Pollina aus seiner neuen CD Canzoni Segrete sind Themen dieser Sendung. Details siehe unten und bei den weiterführenden Links.

Das neue Jahr 2022 wird noch immer durch das Corona Thema beherscht. Singen für den Frieden in Bad Goisern und das Manifest für einen ökologischen Umgang mit der Pandemie sind Versuche die Spaltung in der Gesellschaft zu reduzieren.
An den Adventsonntagen 2021 gab es in Bad Goisern einige singende Spaziergänge für den Frieden unter dem Titel „Adventliada singa, Frieden bringa“ .
Heuer gibt es bis auf weiteres jeden Samstag ab 17 h in Bad Goisern ein „Singender Lichtermarsch für den Frieden, insbesondere wegen der Zerspaltung der Gesellschaft auf Grund der Impfthematik“ Treffpunkt ist jetzt im Ort im Innenhof des Handwerkhauses, Obere Marktstr. 1. Der Abschluss findet beim Vorplatz der kath. Kirche Bad Goisern statt. Während im Advent hauptsächlich Weihnachts- und Adventlieder gesungen wurden, werden jetzt beim Treffpunkt und beim Abschluss auch andere Lieder gesungen. Alle die für den Frieden singen wollen und beim Lichtermarsch mitgehen, sind herzlich eingeladen zu kommen. Liedermappen werden zur Verfügung gestellt. Mitzubringen sind Stimmen, Laternen und Beleuchtungsmittel zum Lesen sowie die Bereitschaft die Coronamaßnahmen wie Maskentragen und Abstand halten einzuhalten.
Weitere Informationen Gerhard Schilcher <schilcher_gerhard@yahoo.com>

Wir lesen Auszüge aus den „Manifest für einen ökologischen Umgang mit der Pandemie“ Für ganzheitliche Gesundheit, Grundrechte und Gemeinwohl. https://zukunftjetzt.at/

Pippo Pollina teilte uns in seinem Newsletter vom 2. Januar 2022 das Erscheinen seiner neuen CD CANZONI SEGRETE mit gleichzeitig am 11 Januar 2022 hätte die Tournèe mit Band anfangen sollen. Die Musik, zwischen den Texten und am Ende der Sendung, von Pippo Pollina soll uns über die Tournee – Absagen hinwegtrösten. Wir zitieren aus seinem letzten Newsletter und spielen Auszüge aus seiner neuesten CD Canzoni Segrete: “Immaginarti“ „Come una felicità improvvisa“ „Abbiamo tutti“.und “Pizzolungo“
In seiner Website findet ihr die neue Termine https://www.pippopollina.com/ und Hinweise zur Bestellung des Albums Canzoni Segrete u.a. Bestellungen aus Oesterreich bei folgender Website https://www.hoanzl.at/canzoni-segrete-booksleeve.html

Lieselotte Stiegler und Michael Benaglio haben 2021 in Romeon-Verlag ein Buch Schwarze Schatten Helle Strahlen herausgegeben.
Wir haben beide am 1. Dezember 2021 in unserm Begegnungszentrum für aktive Gewaltlosigkeit eingeladen dieses Buch vorzustellen und einige Auszüge daraus zu lesen. In unserer vorigen Begegnungswege vom 16. Dezember 2021 (nachzuhören bei https://cba.media/532293 hörten sie die Vorstellung von Lieselotte Stiegler und ihre Geschichte „die Maske“ und die satirische Vorstellung von Michael Banaglio mit seiner Geschichte „Der kriminelle alte Huberbauer“. Heute fangen wir an mit dem nachdenklichen Gespräch welches sie zwischen diesen beiden Texten geführt haben. In der heutigen Sendung liest Michael Benaglio noch seine Texte „Wien, zweite Coronawelle“, „Der Garten“ sowie einen Text aus dem neuesten Pappelblatt „Merlins Taufe*“ Er liest weiters einen Text von Angela Buschenreiter „Gedanken zu Corona“ Lieselotte Stiegler liest noch ihren Text am Sessellift „Frostige Entscheidung“ und zum Abschluss den von Ulrike Laimer „Das höchste Lied“.
Lieselotte Stiegler und Michael Benaglio: „Schwarze Schatten -Helle Strahlen“ Eine literarische Zeitgeistaufnahme von Lieselotte Stiegler und Michael Benaglio 2021 Romeon-Verlag ISBN 978-3-96229-305-5  .
* „Merlins Taufe“ Seite 51 Pappelblatt Zeitschrift für Literatur und Spiritualität Heft Nr. 24 / 2021 Digitalis Vs. Mystik. www.pappelblatt.com .

Schreibe einen Kommentar