Tiermastskandal in Niederösterreich

Podcast
Tierrechtsradio
  • 2022-09-16_tiermastskandal
    49:00
audio
48:52 Min.
Europäische Bürger:inneninitiative zum Thema Pelz
audio
43:48 Min.
Almkritik
audio
53:07 Min.
Das war die Care Konferenz 2022
audio
57:00 Min.
Urwald in Österreich
audio
48:25 Min.
Wolfshetze und Wolfsabschüsse
audio
56:56 Min.
Veganismus in der Ukraine – Vegane Soldaten unterstützen
audio
56:58 Min.
Die Bedeutung von Resilienz im Aktivismus
audio
43:00 Min.
Kampagne gegen Fiaker in Salzburg
audio
56:55 Min.
Von der Veggie Berghütte des Alpenvereins auf 2020 m

Wieso ist diese Aufdeckung des VGT besonders ernüchternd?

Es stellt sich heraus, dass ein Betrieb, in dem bereits 2013 vom VGT arge Missstände aufgedeckt wurden, nun 2022 wieder wegen ähnlichen Missständen in die Medien gelangt ist. Was waren damals und heute die Tierschutzprobleme vor Ort und wie konnte es geschehen, dass trotz angeblicher Maßnahmen der Behörden so viel später wieder derartige Zustände vorgefunden wurden?

Mehr Infos auf der VGT-Webseite im Artikel: Tiermast-Skandal um qualvoll sterbende Schafe, Rinder in Gülle-Seen

Schreibe einen Kommentar