Neue Rote Listen für die Steiermark

Podcast
Das Nationalparkradio
  • Das Nationalparkradio 23.11.2022 - Neue Rote Listen Für die Steiermark
    60:00
audio
59:06 Min.
Das Nationalparkradio - Luchsmonitoring in der Steiermark (17.04.2024)
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Nationalparkradio - Der neue Wirt im Stiftskeller in Admont (10.04.2024)
audio
59:40 Min.
Das Nationalparkradio - Prozessschutz mit Reinhard Pekny (27.03.2024)
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Nationalparkradio - Frauen bei der Bergrettung? (28.02.2024)
audio
59:58 Min.
Das Nationalparkradio - Die Steiermärkischen Landesforste - quo vadis (14.02.2024)
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Nationalparkradio - Der Kölblwirt in Johnsbach (31.01.2024)
audio
59:55 Min.
Das Nationalparkradio - Berge lesen 2023 (10.01.2024)
audio
1 Std. 43 Sek.
Das Nationalparkradio - Kletternachwuchs im Alpenverein Liezen (27.12.2023)
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Nationalparkradio - Forschung im Nationalpark 2023 (13.12.2023)
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Nationalparkradio - YOUth For Nature (29.11.2023)

“Neue Rote Listen für die Steiermark”

Rote Listen sind eines der wichtigsten Instrumente des Naturschutzes: Sie dienen unter anderem als Referenz für die naturschutzfachliche Bewertung von Flächen, für die Entscheidungsfindung bei Verfahren und bei der Maßnahmenplanung in Projekten mit Naturschutzbezug. Für die Steiermark gibt es nun neue Rote Listen mit Einstufungen von über 1.000 Tierarten. Für 2023 ist zudem ein Bildband zur Tierwelt der Steiermark in Vorbereitung. Zu Gast: Werner Holzinger – ÖKO-Team

 

Schreibe einen Kommentar